Frische-Feeling

Parfum wie frisch geduscht: Das sind die 5 besten bei Douglas

Nahaufnahme von einer Frau, die sich Parfum aufsprüht | © Getty Images/JGI/Jamie Grill
Die besten frischen Parfums bei Douglas
© Getty Images/JGI/Jamie Grill

Der Sommer ist da und mit ihm auch die Lust auf frische Düfte. Doch wie findet man unter den vielen Parfums den perfekten Duft, mit dem man wie frisch geduscht riecht? Wir haben unsere Spürnasen für euch bei Douglas ausgeführt und die Top 5 der besten frischen Düfte für Frauen herausgepickt.

*enthält Affiliate-Links. Die Funke Digital GmbH erhält beim Abschluss eines Kaufs eine Provision.

1. Dolce Gabbana – Light Blue

Zwischen Zitronenbäumen auf Capri sitzen und die frische Meeresbrise an einem heißen Sommertag genießen. Ein bisschen so riecht Dolce Gabbana Light Blue. Die Kombination aus Zitrone, Apfel, Bambus und Zedernholz duftet nach frischen Meereswellen und hinterlässt einen frischen Duft, der einfach süchtig macht. Mit über 430 5-Sterne Bewertungen kommt dieser Duft-Klassiker wirklich überall richtig gut an.

2. Maison Margiela – Replica Lazy Sunday Morning

Stellt euch frisch gewaschene Bettlaken vor, die auf einer Leine zum Trocknen aufgehängt sind. Die Sonne scheint und eine leichte Brise weht den Duft der frisch gewaschenen, weißen Laken zu euch herüber. So riecht der unwiderstehlich duftende Cocktail aus Maiglöckchen, weißem Moschus, Patschuliöl und Aldehyd.

3. Chanel – Nr. 19

Chanel Nr. 19 Eau de Toilette riecht förmlich nach der Farbe Grün und ist vollgepackt mit frischen, holzigen Noten von Galbanum und Iris aber trotzdem frisch und leicht.

4. Chloé – Love Story

Ein frischer Duft von Orangenblüten erfrischt morgens und verblasst dann am Abend zu einem subtilen blumigen Akkord. Das frische, süßliche Aroma hält an, überwältigt aber nie. Ein Duft, der für den Überraschungseffekt sorgt.

5. Byredo – Blanche

Aus dem Hype wurde ein Klassiker der frischen Düfte. Der Schöpfer von Byredo Blanche, Ben Gorham, wollte die Reinheit von Weiß mit weißen Rosen, hellen Hölzern und Aldehyden in einem Duft festhalten. Das Ergebnis ist gelungen: Der cleane, jederzeit tragbare Duft ist einer unserer Alltime-Favoriten.

 

Parfum richtig aufbewahren - so geht's

Das Parfum schön im Badezimmer auf einem offenen Regal drapiert? Lieber nicht, denn durch das Tageslicht verfliegt ruckzuck der intensive Duft deines Lieblingsflacons. Besser ist es, wenn du das Produkt im verschlossenen Schrank, am besten im Schlafzimmer, aufbewahrst. So sind die einzelnen Nuancen vor Licht und Feuchtigkeit geschützt - und du hast lange Freude am Parfum.

Mehr zum Thema