SOS-Tipps

Augenbrauen verzupft? 6 Tipps, wie du den Fehler verstecken kannst

Frau schaut schockiert nachdem sie Augenbrauen gezupft hat | © Getty Images/SementsovaLesia
Keine Panik! Hier kommt die Rettung für deine verzupfen Augenbrauen
© Getty Images/SementsovaLesia

Hier ein Härchen, da auch noch zwei und schon ist es geschehen: Du hast versehentlich zu viel weggezupft. Keine Sorge, du musst jetzt nicht die nächsten Wochen mit verzupften oder völlig asymmetrischen Augenbrauen herumlaufen. Wir geben dir Tipps, was du tun kannst, um diesen kleinen Fauxpas wieder gut zu machen.

Diese 6 Tipps helfen gegen verzupfte Augenbrauen

1. Hände weg von der Pinzette

Nachdem das Desaster schon geschehen ist, kannst du eh nichts mehr daran ändern. Umso wichtiger ist es, dass du die Hände von der Pinzette lässt und auf keinen Fall versuchst, noch etwas nachzubessern. Damit riskierst du bloß, dich noch mehr zu verzupfen und alles noch viel schlimmer zu machen.

2. Nachwachsende Härchen kaschieren

Die nachwachsenden Härchen sehen natürlich unschön aus, sind aber wichtig, damit deine Augenbrauen wieder ihre richtige Form annehmen können. Zupfe sie daher nicht weg. Stattdessen kannst du hellen Concealer oder Highlighter benutzen, um sie abzudecken.

3. Lücken auffüllen

Da die Beauty-Industrie mittlerweile bestens auf diesen Fauxpas vorbereitet ist, gibt es zahlreiche Produkte, die dir beim Kaschieren von Lücken helfen können. So kannst du zum Beispiel ein Augenbrauenpuder, einen Augenbrauenstift oder sogar Mascara verwenden, um die entstandenen Lücken aufzufüllen. Achte hierbei darauf, dass der Augenbrauenstift oder das Augenbrauenpuder die gleiche Farbe haben wie deine natürlichen Augenbrauen. Zeichne die Augenbrauen sanft mit vielen kleinen Strichen nach, da es feine Haare imitiert und du so einen naturgetreuen Look bekommst. Zum Schluss kannst du das Ganze mit einem Augenbrauengel fixieren.

4. Benutze ein Serum

Um das Haarwachstum zu beschleunigen, kannst du zusätzlich ein Serum benutzen. Bei regelmäßiger Anwendung solltest du nach drei bis vier Wochen erste sichtbare Ergebnisse erkennen können.

5.  Lasse dir einen Pony schneiden

Wenn wirklich gar nichts mehr geht, du zu ungeduldig bist oder der Schaden so groß ist, dass du dich wirklich nicht mehr irgendwo blicken lassen kannst, kannst du deine Augenbrauen auch ganz einfach mit einem geraden Pony verstecken.

Mehr zum Thema