So saftig

Wie vom Bäcker: Herrlich fluffiger Butterkuchen mit Mandeln

Butterkuchen vom Blech in Stücke geschnitten | © Getty Images/Foodcollection
Herrlich fluffiger Butterkuchen mit Mandeln
© Getty Images/Foodcollection

Der Klassiker in der Bäckerauslage ganz leicht selbst gemacht: So geht fluffiger Butterkuchen mit Mandeln. Das Rezept.

Butterkuchen ist der Klassiker in jeder Bäckerei

Tradition hat der Butterkuchen mit Mandeln in fast jeder hiesigen Bäckerei. Spätestens zum Wochenende sind die Auslagen mit dem Blechkuchen prall gefüllt und warten auf zahlreiche Abnehmer, die das Backwerk Samstag und Sonntag verspeisen. Wer nicht immer bis auf das Wochenende warten möchte oder einfach lieber selbst Hand anlegt, kann den Klassiker leicht nachbacken – und zwar so: Wir haben das Original-Rezept, das genau so fluffig und lecker wie vom Bäcker schmeckt!

Butterkuchen: Das Rezept

Für den Teig:

  • 200 ml Milch

  • 1 Würfel frische Hefe

  • 60 g Zucker

  • 500 g Mehl

  • 1 Ei

  • 1 Prise Salz

  • 100 g Butter, weich

Für den Belag:

  • 150 g Butter, in Flocken

  • 130 g Zucker

  • 100 g Mandelblättchen

Für den Guss:

  • 120 ml Sahne

Zubereitung:

  1. Milch in einem Topf erwärmen und die Hefe samt 1 TL Zucker hinzugeben. So lange rühren, bis sich die festen Zutaten in der Milch aufgelöst haben.

  2. Mehl in eine Schüssel geben, mittig eine Mulde formen und den Milch-Mix hineingießen. Den restlichen Zucker dazugeben und alles gut verrühren. Für circa 10 Minuten ruhen lassen.

  3. Nun das Ei, Butter und Salz hinzufügen und mittels Knethaken kneten, damit ein glatter Teig entsteht.

  4. Die Teigschüssel mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort für circa 30 Minuten gehen lassen.

  5. In der Zwischenzeit ein Backblech mit Backpapier auslegen.

  6. Den Teig nochmals durchkneten, auf dem Blech ausrollen und circa 15 Minuten ruhen lassen.

  7. Den Backofen auf 190 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

  8. Für den Belag kleine Mulden mit dem Stiel eines Kochlöffels in den Teig formen. In diese die Butterflocken geben und die Fläche gleichmäßig mit Mandeln und Zucker bestreuen.

  9. Den Butterkuchen für circa 25 Minuten goldbraun backen und im heißen Zustand mit der Sahne beträufeln – fertig!

Mehr zum Thema