Staffel 19

"Grey’s Anatomy" Staffel 19: Abschied von Ellen Pompeo?

Grey's Anatomay Szenenbild Meridith | © Getty Images/Liliane Lathan
"Grey's Anatomy" ohne Ellen Pompeo? Unvorstellbar! Doch in Staffel 19 zieht die Schauspielerin sich zurück.
© Getty Images/Liliane Lathan

Gibt es überhaupt eine Serie, die das toppen kann? Bereits 18 Staffeln von der Ärzteserie Grey’s Anatomy sind abgedreht und ein Ende ist noch nicht in Sicht! Doch für Staffel 19 will sich Ellen Pompeo alias Meridith zurückziehen!

"Grey's Anatomy" Staffel 19: Darum zieht sich Ellen Pompeo zurück!

Ellen Pompeo ist bekannt für die Hauptrolle in der Serie, doch für Staffel 19 soll sie weniger Bildschirmzeit bekommen! Laut Variety wird Ellen Pompeo in 8 Folgen der neuen Stafel erscheinen und weiterhin jede Episode erzählen, zusätzlich zu ihrer Funktion als Produzentin. Doch warum die reduzierten Auftritte?

Der Grund: Ellen Pompeo wird in einer neuen Hulu-Serie die Hauptrolle spielen, wie Variety berichtet. Um die Dreharbeiten möglich zu machen, muss Ellen Pompeo als Meridith also Abstriche machen.

Ellen Pompeo macht ein schockierendes Geständnis im Podcast

Seit über 15 Jahren spielt Ellen Pompeo die Rolle von Meredith Grey in der Erfolgsserie "Grey's Anatomy". In ihrem Podcast "Tell Me with Ellen Pompeo" hat die 52-Jährige nun verraten, dass sie bisher kaum eine Folge gesehen hat. 

Im Gespräch mit der US-Fernsehköchin Martha Stewart erzählte Ellen Pompeo, dass sie seit 392 Episoden dabei sei... "Ich habe die meisten davon nicht gesehen, ich habe nur eine Handvoll geguckt", gibt sie zu. Und selbst diese Folgen hatte sie sich nur angeschaut, um sich auf ihre neue Regie-Aufgabe vorzubereiten. Mit ihrem Geständnis ist die Schauspielerin aber nicht alleine. Viele namenhafte Stars wie Johnny Depp oder Angelina Jolie können sich selbst nicht vor der Kamera sehen. 

Wann läuft die 18. Staffel von "Grey's Anatomy"?

Grey’s Anatomy ist bisher die am längsten laufende Primetime-Krankenhaus-Serie aller Zeiten! Und die Geschichte geht immer noch weiter für Meredith (Ellen Pompeo) und ihr Team im Grey Sloan Memorial Hospital in Seattle und das, obwohl Pompeo in einem Interview einmal gesagt haben soll, dass sie sich nach dem Ende sehnt. Angeblich soll eine Gehaltserhöhung geholfen haben, die Schauspielerin zu überzeugen. Sie ist aktuell die am besten bezahlte Serien-Darstellerin in den USA.

Achtung Spoiler! In Staffel 17 musste Meredith um ihr eigenes Leben kämpfen. Auch in Staffel 18 wird es wieder dramatisch und auch die Forschungsarbeit nimmt Dr. Grey ganz schön ein.

Die 18. Staffel lief bereits vergangenen Herbst in die USA an und jetzt ist es soweit, dass wir die neuen Folgen endlich auch in Deutschland sehen können. Seit dem 21. März erscheint nämlich wöchentlich eine neue Folge Grey’s Anatomy in Deutschland bei Disney+, im FreeTV könnt ihr eine Woche später die Folgen bei Pro7 sehen.

"Grey's Anatomy" Staffel 19 bestätigt

ABC verkündete, dass es eine weitere Staffel der Ärzteserie geben wird, und zwar mit Ellen Pompeo. Sie unterschrieb unlängst den Vertrag für die 19. Staffel Grey’s Anatomy, die schon im September bzw. Oktober 2022 in den USA laufen soll.

Mehr Serienhighlights:

Aus für Stranger Things: Das ist die letzte Staffel!

Für 30 über Nacht-Fans: Diese Netflix-Serie wird euch gefallen!

Mehr zum Thema