Zum Aufwärmen

Vergiss Glühwein! In der kalten Jahreszeit trinken wir nur noch Lillet Hot Berry

Zwei Tassen mit Glühwein und Weihnachtskugeln | © Getty Images/lacaosa
Lillet ist nicht nur für den Sommer gedacht!
© Getty Images/lacaosa

Seit einigen Jahren ist der Lillet Wildberry der Sommer-Drink schlechthin. Wer aber auch im Winter nicht darauf verzichten möchte, muss dieses Rezept für den leckeren Lillet Hot Berry probieren.

Zutaten für Lillet Hot Berry

Ähnlich wie beim klassischen Glühwein wird auch der Lillet Hot Berry mit weihnachtlichen Zutaten zubereitet. Für eine Tasse brauchst du:

  • 8 cl Lillet Blanc

  • 2 cl Zitronensaft

  • 7 cl Cranberrysaft

  • 7 cl Schwarzer Johannisbeersaft

  • 1 Zimtstange

  • 2 EL aufgetaute Beeren

  • 1 TL Puderzucker

Wer andere Saft-Favoriten wie etwa Orange oder Kirsche hat, kann die natürlich statt eines anderen mit in den Mix geben.

Lillet Hot Berry selber machen

Und hier kommt auch schon die easy Anleitung für den heißen Wintergenuss:

  1. Beeren mit Zucker in eine Tasse geben und tauen lassen.

  2. Alle anderen Zutaten in einem Topf mischen und aufwärmen. Vorsicht: Es darf nicht kochen!

  3. Den Lillet Hot Berry über die Beeren geben und genießen!

 

Mehr zum Thema