Italienische Rezepte

Klassiker aus 8 Zutaten: Spaghetti Carbonara nach Original-Rezept

Spaghetti Carbonara auf einem Teller angerichtet. | © Getty Images/Kirill Rudenko
Das original Carbonara-Rezept kommt ohne Sahne aus!
© Getty Images/Kirill Rudenko

Carbonaaaara e una Coca-Cola! Genau so einfach wie diese Liedzeile ist auch das Rezept zu einem der beliebtesten Pasta-Gerichte in Deutschland: Spaghetti Carbonara sind schnell gemacht, liefern Power und schmecken einfach sooo lecker. Wir verraten euch das ORIGINAL-Rezept aus Italien.

Der Italien-Urlaub ist gerade rum und ihr hängt gedanklich noch dem wunderbaren Essen nach? Kein Problem, mit diesem Carbonara-Rezept holt ihr euch ein wenig Urlaubsfeeling zurück. Und sorry, aber alle, die Carbonara mit Sahne zubereiten, werden sofort als Touri enttarnt, denn das Original kommt ohne die Zugabe aus und ist trotzdem cremig.

Spaghetti Carbonara: Original Rezept ohne Sahne

Zutaten für zwei Personen

  • 100 g Guanciale oder Pancetta (italienischer Speck)

  • 1 Knoblauchzehe

  • 60 g Pecorino (oder eine Mischung aus Parmesan und Pecorino, frisch gerieben)

  • 250 g Spaghetti

  • 2 große Eier

  • Salz

  • Pfeffer

  • Öl

Zubereitung:

  1. In einem großen Topf reichlich Wasser aufkochen und salzen. 

  2. Knoblauch schälen und in zwei Hälften schneiden

  3. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, darin den Knoblauch etwa zwei Minuten goldbraun bei mittlerer Hitze anschwitzen, anschließend die Zehen entfernen.

  4. Die Pancetta in kleine Stücke oder Streifen schneiden und im Öl anbraten.

  5. Pecorino (und Parmesan) in eine Schüssel reiben und beiseite stellen.

  6. Spaghetti nach Packungsbeilage aldente kochen und anschließend gut abtropfen lassen. Etwas Nudelwasser von den Nudeln beiseite stellen.

  7. Eier in einer großen Schüssel verquirlen und mit dem Käse mischen. Mit Pfeffer würzen. 

  8. Ei-Käsemischung mit dem Nudelwasser zum Knoblauchöl und Speck in die Pfanne geben und Spaghetti hinzugeben. Mit zwei Gabel alles gut mischen und heiß servieren.

Auch interessant:

Cremige Pasta mit Gorgonzolasauce unter 300 Kalorien - unser leichtes Rezept

Spaghetti al Limone sind das beste Pasta-Rezept für den Sommer

Mehr zum Thema