Umweltfreundliches Shampoo

Recyceln rockt!

Schon morgens beim Haarewaschen kann man ein Zeichen für den Umweltschutz setzen. Wie das geht? Mit dem neuen „Classic Clean" von Head & Shoulders, das als Sonderedition in REWE Märkten erhältlich ist, ganz einfach.

Veröffentlicht am 17.01.2018
Shampoo.

Das neue „Classic Clean" mit recycelbarer Plasitikflasche von Head & Shoulders, 4 Euro.


Kaufen und dabei Gutes tun: Nicht nur in Sachen Mode ist Recycling derzeit ein großes Thema. Auch die Beauty-Branche nimmt den Umweltschutz in die Hand. Ganz vorne mit dabei: Head & Shoulders. Mit einer Sonderedition des Shampoos „Classic Clean“ will Head & Shoulders ein Zeichen gegen Kunststoffabfälle in den Weltmeeren setzen. Die neue Flasche besteht zu 20 Prozent aus Plastik, das an europäischen Stränden angeschwemmt und anschließend aufbereitet wurde. Aber keine Angst, bis auf das leicht gräuliche Äußere der Flasche, wofür der recycelte Kunststoff verantwortlich ist, bleibt das beliebte Shampoo ganz das Alte. Und auch in Sachen Bruchverhalten und Stabilität steht das neue „Classic Clean" seinem Vorgänger in nichts nach. Bis Ende des Jahres soll mehr als eine halbe Milliarde Flaschen aus recyceltem Kunststoff hergestellt werden. Klingt gut!