Beleuchtung

Lichtfest

Ein schönes Zuhause lebt von seiner Beleuchtung. Mit diesen drei praktischen Experten-Tipps lässt sich jeder Raum ins rechte Licht rücken.

Veröffentlicht am 11.02.2018
Lampen.


Dinner for one oder für viele: Die Beleuchtung ist beinahe so entscheidend wie das Menü. Drei Tipps von Lichtplanerin Helen Neumann von Occhio Lighting:

Gutes kommt von oben Dimmbare Pendelleuchten 70 Zentimeter über dem Tisch sind ideal. Fehlen entsprechende Anschlüsse, hilft eine Bogenlampe.

50 Lux reichen für ein gemütliches Ambiente (zum Vergleich: Im Büro brauchen wir 500 Lux).

Die richtige Glühbirne Bei deren Wahl ist der CRI-Wert („Color Rendering Index“, auf der Verpackung) entscheidend. Je niedriger, desto fahler und grauer erscheint das Essen. LEDs liegen bei bis zu 97 Prozent, Energiesparlampen nur bei 60 bis 85 Prozent, herkömmliche Glühbirnen und Kerzenlicht (!) geben 100 Prozent des Farbspektrums wieder.