Brückentage 2018

Clever geplant ist halb verreist

Sich frühzeitig Gedanken um die Urlaubsplanung zu machen, lohnt sich. Hier kommen hilfreiche Tipps, wie sich die Brückentage im neuen Jahr optimal nutzen lassen.

Veröffentlicht am 05.02.2018
Urlaub.

Wer Brückentage clever nutzen möchte, sollte sich frühzeitig um die Urlaubsplanung kümmern.


2018 wird ein arbeitnehmerfreundliches Jahr. Ab Februar fallen alle Feiertage auf einen Werktag und bieten damit die ideale Möglichkeit, Brückentage optimal zu nutzen und mit wenigen Urlaubstagen ein Maximum an Freizeit herauszuholen.

Besonders über Ostern, im Mai, Oktober, November und Dezember bieten sich gute Chancen für einen verlängerten Urlaub. Eine kleine Feiertags-Durststrecke liefern vor allem die heißen Sommermonate Juni, Juli und August.

Für alle, die gerne sofort ihre Urlaubsplanung in Angriff nehmen möchten, gibt es deshalb einige hilfreiche Tools. Sowohl im App Store, im Google Play Store sowie auf der Homepage des Reiseanbieters Travelcircus gibt es praktische Infografiken, Terminplaner und vieles mehr, das Arbeitnehmern die Vorfreude auf den nächsten Urlaub versüßt.