Frühstücksrezept

Avocado-Eggs

Zu diesem Low-Carb-Frühstück kann man garantiert nicht nein sagen: Weiche Avocados mit cremig zerlaufenen Eiern, knusprigen Speckwürfeln und fruchtigen Kirschtomaten schmecken einfach köstlich!

Veröffentlicht am 13.05.2018
Avo-Eggs.

Gibt Power für den Tag: Avocado-Eggs. 


Zutaten

1 Avocado
2 Eier
1 TL Speckwürfel, alternativ Räuchertofuwürfel
Ca. 16 Kirschtomaten
1 TL Olivenöl
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL Schnittlauchröllchen 

Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Die Avocado halbieren, den Kern herausnehmen und die beiden Hälften in eine Auflaufform legen. Ein Ei in eine kleine Schale aufschlagen und mit einem Löffel das Eigelb in die Mulde einer Avocadohälfte geben. Mit etwas Eiweiß auffüllen. Mit dem weiteren Ei und der zweiten Avocadohälfte wiederholen. Die Speckwürfel darüberstreuen.

Die Kirschtomaten vom Stielansatz befreien, halbieren und um die Avocadohälften in der Auflaufform verteilen. Das Olivenöl darüberträufeln. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

In den vorgeheizten Ofen schieben und 15–20 Minuten backen oder bis Eiweiß und Eigelb gestockt sind. Mit den Schnittlauchröllchen garnieren. 

Buchcover “Das wird dein Tag

„Das wird dein Tag – Wohlfühlrezepte für ein perfektes Frühstück“ von Kerstin Niehoff.


Das Rezept stammt aus „Das wird dein Tag – Wohlfühlrezepte für ein perfektes Frühstück“ von Kerstin Niehoff (Hölker Verlag).