Mail an Yvi

Beauty-Tipps im Juni

Wozu brauche ich welchen Pinsel? Sollte man zwischen Sonnenschutzprodukten für Gesicht und Körper unterscheiden? Und warum enthalten viele Shampoos Hyaluronsäure? Unsere Beauty-Expertin Yvonne Beeg kennt auf jede Frage die richtige Antwort.

Veröffentlicht am 16.06.2018
Mail an Yvi Aufmacher.


Naturhaar, Synthetik oder Silikon – wann verwende ich welchen Pinsel?

Kommt darauf an, was aufgetragen werden soll. Echthaarpinsel sind vor allem für pudrige Konsistenzen ideal. Flüssiges Make-up lässt sich am besten mit einem Kunsthaarpinsel verteilen, da sich die Borsten nicht vollsaugen und die Deckkraft intensiviert wird. Ganz neu: Silikonpinsel – perfekt, um Glitzerpigmente zu platzieren und zu verblenden. Ich mag hochwertige Synthetikpinsel, z. B. „Duo Contouring Brush“ und „Eyeshadow Shader“ von L.O.V, 13 und 7 Euro. 

Pinsel.


Macht Hyaluronsäure in Shampoos wirklich Sinn?

Dieser Wirkstoff ist ein intensiver Feuchtigkeitsspender. Der Grund: Ein Gramm bindet bis zu sechs Liter Wasser. Dieser Benefit, der bisher vor allem der Hautpflege zugutekam, lässt sich auf Haarpflegeprodukte übertragen. Als Bestandteil von Shampoos versorgt Hyaluron die Haare mit Feuchtigkeit, kittet Strukturschäden und macht besonders geschmeidig, z. B. in „Hyaluron 2.0 Shampoo“ von Alcina, 12 Euro. 

Brauchen Gesicht und Körper unterschiedliche Sonnenschutzprodukte?

Nicht unbedingt, allerdings ist die Gesichtshaut wesentlich empfindlicher, schneller gereizt und braucht weniger Lipide, eine spezielle Formulierung für die jeweilige Partie macht also Sinn. „Innovative Sonnenprodukte können sogar im Augenbereich aufgetragen werden, ohne dass kriechende Öle brennen oder reizen“, so Elsa Devillechabrolle, wissenschaftliche Expertin von La Roche-Posay. Für einen Rundumschutz empfehle ich drei Cremes: „Age Repair Fusion Water Light Texture LSF 50“ mit Hyaluron fürs Gesicht von Isdin, 29 Euro, „Anthelios Ultra Creme LSF 50+“ für die Augen von La Roche-Posay, 18 Euro, und „Invisible Sun Oil Spray SPF 50“ mit Infrarotlichtschutz für den Körper von Reviderm, 38 Euro.

Sonnenschutzprodukte.


Yvis Favorit im Juni

Einmal aufgetragen, muss knalliger Lippenstift für mich vor allem eines: den ganzen Tag halten. Gelingt „Eau à Lèvres“ mühelos. Die Farb-Essenz mit Tattoo-Effekt hinterlässt ein mattes Finish, das weder verschmiert noch die Lippen austrocknet. Meine Lieblingsnuance für den Sommer: „Violet Water“. Von Clarins, 23 Euro. 

Lippenstift von Clarins.


Yvonne Beeg ist seit über 20 Jahren im Beauty-Business und kennt sämtliche Tiegel, Trends und Tricks. Was möchten Sie wissen? Schreiben Sie einfach an mailanyvi@myself.de.