Best of myself

Lieblinge der Woche

Egal, ob in Sachen Mode, Einrichtung oder Musik: Die myself-Redaktion steht auf einen Hauch Extravaganz. Hier kommen die etwas anderen Favoriten im Januar.

Veröffentlicht am 22.01.2018
myself-Lieblinge im Januar.

Das sind die myself-Lieblinge im Januar. 


Heißer Stuhl 

„Luz" erinnert an die Cocktailsessel aus den 50ern, ist aber noch bequemer. Über more-moebel.de, ca. 950 Euro.

Stuhl „Luz

„Luz" kommt puristisch und bequem daher. 


Hey Beauties!

Wer kann sich bei diesen High Heels schon am Riemen reißen? Von Blumarine, 460 Euro.

High Heels von Blumarine.

Sooo schick: Die High Heels von Blumarine bringen Partylaune. 


Schwärmerei

Der Fischschwarm aus Teak schwimmt auf der Retro-Welle in unsere Zuhause. Über magasin-berlin.de, 245 Euro. 

Fischschwarm aus Teak.

Extravaganter Wandschmuck: Fischschwarm aus Teak. 


Herzstück 

Eindringlich, ohne aufdringlich zu sein: Die Zwillinge Ibeyi produzierten den Sound des Jahres. Ihr zweites Album „Ash" (XL Recordings) läuft bei uns nonstop

Album „Ash

„Ash" von Ibeyi liefert Ohrwurm-Potenzial. 


Grüner Bereich 

Wir lieben extravagante Zimmerpflanzen und Gefäße wie den „Boob-Pot" von thebotanicalroom.com, 72 Euro.

„Boob-Pot

Der Schöpfer dieses ausgefallenen Accessoires ließ sich von den Wundern der Natur inspirieren. 


M wie myself

Diese LED-Leuchtbuchstaben stellen alles in den Schatten. Von Rocket & Rye über Westwing, 49 Euro. 

Leuchtbuchstabe.

Stylisches Alphabet: Die Leuchtbuchstaben von Rocket & Rye sind ein echter Eyecatcher.