Rezept

Pfirsich-Feta-Minz-Salat mit Pul Biber

Keine Zeit? Kein Problem. Dieser orientalische Pfirsich-Feta-Minz-Salat mit Pul Biber lässt sich in unter fünf Minuten zubereiten – und schmeckt außergewöhnlich köstlich.

Veröffentlicht am 04.05.2018
Pfirsich-Feta-Minz-Salat mit Pul Biber.

Ideal für heiße Sommertage: Pfirsich-Feta-Minz-Salat mit Pul Biber.


Zutaten

Für 4 – 6 Personen

4 große Pfirsiche, entsteint und in etwa 10 Spalten geschnitten
1 rote Zwiebel, halbiert und in Scheiben geschnitten
Natives Olivenöl extra
1 EL Pul Biber (türkische Paprikaflocken)
Saft von 1⁄2 Zitrone
200 g Feta, fein zerbröckelt
1 kleines Bund (ca. 30 g) Minze, Blätter abgezupft, eng aufgerollt und in Streifen geschnitten
Meersalzflocken und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Pfirsichspalten, Zwiebeln, einen guten Schuss Olivenöl, Pul Biber, Zitronensaft, reichlich Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut verrühren.

Auf einer Servierplatte verteilen, mit Feta und Minze bestreuen und servieren. 

Buchcover von „Orientalia

„Orientalia – Neue Rezepte aus den Küchen Persiens“ von Sabrina Ghayour.


Das Rezept stammt aus „Orientalia – Neue Rezepte aus den Küchen Persiens“ von Sabrina Ghayour (Hölker Verlag).