Rezept

Suias Pulled Beef

Wie man das perfekte Pulled Beef als Basis für Burger, Hot Dog oder Toast grillt? Hier kommt ein genial einfaches Rezept für Suias Pulled Beef, das garantiert immer gelingt.

Veröffentlicht am 09.01.2018
Suias Pulled Beef.

Grill anheizen und los geht's: Pulled Beef ist ein herzhafter Genuss. 


Zutaten

Für 4 Portionen

1,1–1,4 kg Rindernacken (durchwachsen)
50 g BBQ-Trockenrub
40 g Zucker
300 ml BBQ-Sauce

Zubereitung

Den Rindernacken etwas anfeuchten und den Trockenrub eures Vertrauens kräftig einmassieren. Den Gasgrill auf 120 °C vorheizen, eine Metallschale mit 300 ml Wasser auf den Rost stellen und das Fleisch direkt danebenlegen. Bei geschlossenem Deckel kann das Fleisch für die nächsten 12–20 Stunden vor sich hinschmoren. Spätestens bei einer Kerntemperatur von 95 °C ist allerdings genug des Wartens: Fleisch mit Gabeln oder Meat-Claws zerzupfen.

Vermengt mit BBQ-Sauce oder würzigem Ketchup passt das Pulled Beef zwischen Burger Buns, Hot-Dog-Brötchen oder kurz geröstete Toastscheiben. Frohes Grillen!

"It's Market Day" von Fabio Haebel.


Das Rezept stammt aus „It's Market Day - Die angesagtesten Märkte Europas“ von Fabio Haebel (Brandstaetter Verlag).