Runway-Special: Modetrends Frühjahr/Sommer 2018

Das kommt!

Von Pastell bis Dark Denim: Hier kommen die wichtigsten Modetrends für Frühjahr/Sommer, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Veröffentlicht am 23.03.2018

Wie man in der Moderiege ganz vorne mitmarschiert? Das verrät unsere Redaktion im großen Runway-Special. So viel schon mal vorab: Mit einem extravagant gemusterten Outfit  liegt man jetzt immer richtig. Wem das zu gewagt ist, der sollte trotzdem nach unten scrollen. Diese Saison wird (zumindest stiltechnisch) jeden glücklich machen.

Transparenz 

Zarte Stoffe wie Tüll und Organza gewähren einen Blick auf das „Darunter", ohne dabei gleich alles offenzulegen. Subtil. Sinnlich. Smart. 


Handarbeit

Gehäkelte Kleider (und, by the way, auch Bikinis) versprühen Hippie-Feeling. Nennt sich Boho Chic und ist ein Mega-Trend 2018.


Gentlewoman

Erst war es nur die Boyfriend-Jeans, jetzt schnappen wir uns Anzug und Hemd – und betonen die Taille. 


Color Clash

Leuchtendes Pink, sattes Orange, sonniges Gelb: Komplett-Looks in Knallfarben wirken wie natürliche Stimmungsaufheller. 


Flatterhaft

Es heißt ja nicht umsonst Federkleid: Feine Federn lassen einfach alles nach Haute Couture aussehen.


Flora Soft 

„Klein, aber fein" lautet die Devise: Üppige Blumenprints werden von Mikro-Blümchen abgelöst. 


Print ist King

Animal, Karo, Blumen – Hauptsache, wild gemustert. Noch besser: Muster mixen, und zwar von Kopf bis Fuß.


Pur und Simpel 

Warum kompliziert, wenn es auch einfach geht? Gerade Silhouetten plus reines Weiß ergeben das Traumpaar der Saison.


Kunstvoll

Von Comic-Illustrationen bei Prada bis hin zu Andy Warhol-Prints bei Versace – beantwortet ein für alle Mal die Frage, ob Mode auch Kunst ist (logisch!).

Miss Sporty

Tunnelzug, Nylonparka und Sweatpants klingen erst einmal nach Fitnessstudio. Richtig kombiniert macht man darin aber auch nach dem Workout eine Top-Figur. 


Cow-Girls

Das Reiseziel für dieses Jahr: Wilder Westen. Mit Fransen, Cowboy-Boots und viel Leder geht's direkt in den Mode-Saloon. Yee-haw!


Dark Denim 

Jeans gelten gerne als lässig, dabei kann der blaue Stoff auch richtig elegant. In dunklem Indigo und auf Figur geschnitten wird Denim ausgehtauglich. 


Pastell

Gelato, gelato! Genau richtig bei steigenden Temperaturen: erfrischende Looks in Eiscreme-Farben wie Vanille, Zitrone und Pistazie. 


Karo? Klaro! 

Wie man in dieser Saison wirklich alle anderen Fashionistas schachmatt setzt? Mit coolen Karos in Schwarz und Weiß.