Modetrend: Cordhose

Cord-Comeback

Das Comeback dieser Saison: Die Cordhose – in neuen Varianten und geschickt kombiniert versprüht das Trendteil Seventies-Vibes.

Veröffentlicht am 11.12.2017
Streetstyle-Look mit Cordhose.


Cool, cooler, Cord 

Ob fein oder grob – Cord ist zurück und versprüht Seventies-Vibes! Damit der Stoff sein rustikales Image ablegt, am besten eine Hose in Cropped-Länge wählen. Besonders schön in Herbstfarben wie Bor­deaux oder Aubergine, dazu passen Bomberjacke und Mules. Zugegeben, dieser Look ist eigentlich nur was für schlanke, große Frauen.

Retro-Chic 

Auf dem Laufsteg bei Prada war sie der Star: die Schlaghose aus Cord. Damit es nicht wollsockig wirkt, hohe Absätze dazu tragen, und mit Bluse und Blazer bekommt das Ganze einen femininen Twist. Mein Tipp: Wer auf Samtcord setzt, ist damit auch für Abendtermine gewappnet.

Streetstyle-Look mit roter Cordhose.


Zum Nachshoppen:

  1. Ausgestellte Cordhose von Acne Studios über Mytheresa, 360 Euro. 
  2. Hut von Ba & Sh, 145 Euro. 
  3. Mantel aus Wollmix von Maje, 450 Euro. 
  4. Pumps aus Velours­leder von Unützer, 510 Euro. 
  5. Pinke Bluse von Samsoe & Samsoe, 60 Euro. 
  6. Ohrringe von Giorgio Armani, 570 Euro. 
  7. Saddlebag von Alesya Orlóva, 380 Euro. 
  8. Statement-Ring von Tory Burch, 155 Euro.

Der Look zum Nachshoppen.

Der Look zum Nachstylen.