Transvestit

Mein Mann träumt von Kleidern

Transvestiten fühlen sich in ihrem eigenen Körper wohl, lieben es aber die Kleider des anderen Geschlechts zu tragen. Doch wie geht man als Ehefrau damit um, wenn der Mann sich plötzlich schminken möchte und davon träumt Frauenkleider zu tragen?

Veröffentlicht am 04.12.2017


Seit einem Jahr bin ich glücklich mit einem Mann liiert. Bis er mir davon erzählte, er träume manchmal davon, Kleider zu tragen und sich zu schminken. Was soll ich davon halten?

Das klingt zunächst verstörend, ist aber ein echter Vertrauensbeweis, dass er sich Ihnen offenbart. Wenn Sie seine Fantasien irritierend finden, können Sie das ruhig sagen. Es ist wichtig, dass Sie klar und direkt kommunizieren. Jetzt geht
es darum, nüchtern abzuwägen: Kann ich seine Wünsche tolerieren? Unter welchen Bedingungen würde ich die Beziehung fortführen? Vielleicht kann er seine Passion im Geheimen ausleben.

Keine Frage: Es ist ziemlich schwierig, in so einer Situation eine Entscheidung zu treffen. Sie könnten sich Zeit geben und darüber nachdenken, wie sich das neue Wissen für Sie anfühlt. Gut möglich, dass Sie erst mal auf Abstand gehen möchten. Aber Sie sollten ihm auf keinen Fall das Gefühl geben, dass Sie ihn damit bestrafen.