Weihnachts-Rezept

Cranberry-Punsch

Dieses köstliche Heißgetränk ist ein perfekter Begleiter für kalte Winterabende und ein leckerer und dekorativer Hit auf jeder Weihnachtsparty.

Veröffentlicht am 10.12.2017

Cranberry-Punsch mit Zimt.


Zutaten

Für 4 Personen

1 Bio-Orange
450 ml Cranberrysaft
350 ml lieblicher Rotwein
75 g brauner Zucker
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
4 Gewürznelken
2 Sternanis
1 Stange Zimt
75 g Cranberrys
80 ml Rum

Zutaten

Die Orange heiß abwaschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden, die Orangenscheiben je nach Größe nochmals halbieren.

Cranberrysaft, Rotwein, Zucker und Vanillezucker in einen Topf geben. Nelken, Sternanis und Zimt in ein Gewürzsäckchen füllen (wer keins hat, kann die Gewürze auch so in den Topf geben und hinterher wieder herausnehmen), zufügen und alles unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat (Achtung, die Flüssigkeit darf nicht kochen!).

Orangenscheiben und Cranberrys zugeben und den Punsch mit geschlossenem Deckel und bei ausgeschalteter Herdplatte 1 Stunde ziehen lassen. Anschließend noch einmal kurz bei niedriger Temperatur erhitzen. Den Topf vom Herd ziehen und die Gewürze entfernen. Dann den Rum zugießen und alles gut verrühren.

Den Punsch auf große hitzebeständige Gläser verteilen und heiß servieren.

Tipp: Wer es lieber ohne Alkohol mag, ersetzt Rotwein und Rum einfach durch Apfelsaft.

Das Rezept stammt aus "White Christmas – Rezepte und Geschichten" von Lisa Nieschlag und Lars Wentrup (Hölker Verlag).

"White Christmas – Rezepte und Geschichten" von Lisa Nieschlag und Lars Wentrup.