Kolumne

Summer never ends

Frau macht Yoga auf einem Berg vor dem Sonnenuntergang | ©  Unsplash / Eneko Uruñuela
"Summer never ends" ist eine Workout Serie mit der ihr eure Sommermomente weiterleben und genießen könnt.
Foto: Unsplash / Eneko Uruñuela

Wenn die ersten warmen Tage einbrechen, wenn die Cabrios ihre Dächer herunterfahren und unsere Männer ihre Grillstationen abstauben, dann beginnt für die meisten von uns der Sommer. Und leider endet diese Zeit nach ein paar Wochen wieder, zumindest in unseren Breitengraden.

Ich glaube: Das muss nicht so sein. Ich meine, Sommer kann das ganze Jahr über sein, denn er findet auch im Kopf statt.

Ich bin Julia, Mama, Managerin und Gründerin von My Blossom. Ich glaube fest daran, dass jeder ein Recht darauf hat glücklich zu sein.

Vor einigen Jahren machte ich eine schwierige Zeit durch. Es fiel mir schwer, Beruf, Familie und Zeit mit Freunden miteinander zu vereinbaren. Obwohl ich nach außen Optimismus ausstrahlte und eine erfolgreiche Karriere verfolgte, begleitete mich innerlich eine undefinierbare Schwermut. In Jahreszeiten gesprochen, fühlte ich mich innerlich wie im Winter auch wenn die warmen Sonnenstrahlen meine Nase kitzelten. Und selbst die spaßigsten Sommerausflüge mit meinen Freunden ließen mich nie im Hier und Jetzt ankommen und ausgelassen unsere Jugend genießen. 

Und dann kam der Tag, an dem eine unerkannte Eileiterschwangerschaft mir die Augen dafür öffnete, dass das Leben von einem Tag auf den anderen vorbei sein kann. Und ich beschloss, dass ab sofort jeder Tag für mich wundervolle Sommermomente bereit halten sollte – egal ob es draußen regnete, windete oder schneite. Ich begann, ganz bewusst jeden Tag ein paar Minuten „Me-Time“ in meinen Zeitplan einzubauen. Das waren kurze Yoga Sessions, Meditationen, energiereiche High Intensity Trainings, Pilates und ein Tagebuch, in dem ich jeden Abend die 3 Dinge notierte, die mich tagsüber besonders glücklich gemacht hatten. Und so heilte ich peu a peu von meiner Operation körperlich und auch mental. Und ich beschloss, diese Praxis nicht nur weiterzuführen, sondern auch eine App zu entwickeln, die allen Frauen helfen würde, ihr „glücklichstes Ich“ kennenzulernen.

Lasst uns den Sommer nicht nur im Juni, Juli und August, sondern das ganze Jahr über zelebrieren! | © Julia Laukemann | My Blossom
Lasst uns den Sommer nicht nur im Juni, Juli und August, sondern das ganze Jahr über zelebrieren!
Foto: Julia Laukemann | My Blossom

So entstand die Idee zu My Blossom. Eine App, die fühlt, wie Du Dich heute fühlst und die Dir Programme mit an die Hand gibt, um entspannter und energiereicher Deinen Alltag zu genießen und Deine Lebenspläne zu verfolgen. Gemeinsam mit Beauty TV haben wir jetzt auch Programme für euch entwickelt, die Dich die nächsten 6 Monate auf Deinem Lieblingssender begleiten und Deine innere und äußere Schönheit stärken werden.

Mit „Summer never ends“ haben wir für euch jetzt im September die erste Workout Serie zusammengestellt, mit der ihr eure Sommermomente weiter leben und genießen könnt. Und dass mit „Wake up your Senses“ Yoga, einem California Beach Workout, „Nude & Sexy“ Pilates, Sonnen Yoga, Feueratmung und kurzen Meditations- und HIIT-Sessions. Lasst uns den Sommer nicht nur im Juni, Juli und August, sondern das ganze Jahr über zelebrieren!

Viel Spaß dabei

Deine Julia

 

Autorin: Julia Laukemann

Mehr zum Thema