Digital Female Leader Award

Digitale Vordenkerinnen gesucht!

DFLA 2019: Bewirbt euch jetzt als "Digital Female Leader 2019"! | © Funke Zeitschriften
DFLA 2019: Bewirbt euch jetzt als "Digital Female Leader 2019"!
Foto: Funke Zeitschriften

Die Zukunft ist weiblich – und digital: Bereits zum vierten Mal vergibt das Karrierenetzwerk Global Digital Woman in Kooperation mit myself den „Digital Female Leader Award“. Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 31. Juli.

Geht es um Frauen und Technik, sind die Schlagzeilen oft mies und die Statistiken noch mieser. Studentinnen belegen immer noch deutlich seltener als ihre männlichen Kommilitonen ein Studienfach aus dem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). So lag der Frauenanteil unter den Studierenden zuletzt etwa nur bei 28 Prozent. Zum Vergleich: Fächerübergreifend liegt der Anteil bei 47 Prozent.

Ganz klar: Das reicht nicht. Dennoch gibt es zwischen all den Dingen, die schief laufen, auch Grund zur Hoffnung. Denn tatsächlich finden sich auch gute Nachrichten hinter den schlechten Zahlen. So hat sich die Anzahl der MINT-Studentinnen in den vergangenen zehn Jahren beispielsweise mehr als verdoppelt. Vor allem in Informatik steigt die Zahl der Studentinnen stetig. Zudem haben wir mit Doro Bär eine weibliche Staatsministerin für Digitalisierung und mit Gründerinnen wie Amorelie-Chefin Lea-Sophie Cramer, Westwing-Gründerin Delia Fischer, Verena Pausder und Outfittery-CEO Julia Bösch auch zahlreiche prominente Beispiele, die zeigen: Wir können das genauso gut.

Oder sogar besser. Hat eine Studie der internationalen Wirtschaftsuniversität ESMT doch erst vor kurzem herausgefunden, dass Frauen mittlerweile sogar mehr Geld für Start-up-Gründungen einsammeln, als ihre männlichen Mitbewerber. Auch das sah vor einigen Jahren noch ganz anders aus.

Deshalb suchen das Karrierenetzwerk Global Digital Woman gemeinsam mit der Myself bereits zum vierten Mal nach starken digitalen Frauen. Sind Sie eine von Ihnen? Dann bewerben Sie sich noch bis zum 31. Juli unter: Digital Female Leader. Der Preis wird insgesamt in 15 Kategorien vergeben: Von Innovation über Lifestyle bis Nachhaltigkeit ist für jede etwas dabei.

Starke Frauen: Die mächtigsten Frauen der Welt

Oprah Winfrey bei "The Dignity of Women Conversation" | © Getty Images | J. Countess