Jahreshoroskop für Jungfrau

Sternzeichen Jungfrau | © Ekaterina Koroleva
Foto: Ekaterina Koroleva

Liebe

Ihr wollt nichts weniger als die perfekte Beziehung mit dem perfekten Mann. Habt ihr auch verdient. Aber könnte es sein, dass Ansprüche manchmal den Spaß verderben? Für Liebesabenteuer sei 2021 besonders der Monat März ans Herz gelegt. Dann steht die Venus in den Fischen, dem Zeichen, das dem eurigen gegenüberliegt und von dem ihr einiges lernen könnt. Zuallererst: die Hingabe an den Fluss des Lebens. Wenn ihr es schafft, den Stolz herunterzuschlucken und den Anstand zu vergessen, wartet die ganz große Leidenschaft auf euch. Wie? Das geht euch jetzt zu schnell? Ihr könnt es euch auch ganz in Ruhe überlegen. In der Zeit vom 10. bis zum 30. September ist nochmal alles möglich – auch die perfekte Beziehung mit dem perfekten Mann.

Job

Wenn ihr schon mal pro forma im Januar eine „Thank You“-Karte mit goldenen Lettern für alle Erfolge schicken wollt, die euch das Jahr 2021 bringen wird, dann bitte an die Planeten Saturn, Uranus und Jupiter. Die schubsen euch nämlich so lange in die richtige Richtung, bis ihr von selbst auf die Idee kommt, was ihr als Nächstes zu tun habt. (Es könnte allerdings auch mit eurer exzellenten Planung zu tun haben.) Und keine Sorge, auch ohne Überstunden und Erreichbarkeit am Wochenende merkt eure Chefin, was sie an euch hat. Seit gut zu euch selbst. Und denkt an eure Familie – sie wird es euch danken.

Gesundheit

Alles ist vergänglich. Dass euch das jetzt besonders bewusst wird, dafür sorgt Pluto im Steinbock. Der Planet der Transformation schärft den Blick für euren Körper, weckt aber auch die Hypochondrie in euch. Es kann sogar so weit kommen, dass ihr aus lauter Angst vor der Angst wirklich ins Stocken geratet. Im Frühsommer erkennt ihr, was Körper und Geist wirklich brauchen. Höchste Zeit für Veränderungen!

Saturn-Trick:

Dass 2021 von Saturn regiert wird, passt euch eigentlich ganz gut. Schließlich haltet ihr euch von Natur aus gern an Regeln. Nur: Der Saturn ist im wilden Wassermann unterwegs – alle Regeln werden neu geschrieben. Das kann sich gelegentlich wie eine Ameisenstraße im Nervensystem anfühlen. Sorgt für Ordnung, indem ihr alle Bereiche eures Lebens regelmäßig ausmistet und neu sortiert. Außerdem wichtig: Pacta sunt servanda (Verträge müssen eingehalten werden).

Mehr zum Thema