Styling-Tipps

Ohne Schwitzen: 5 Arten, wie du Leder auch im Sommer tragen kannst

Tamara Kalinic | © Getty Images/Kirstin Sinclair
Wer sagt, dass Leder nur für die kalten Monate ist?
© Getty Images/Kirstin Sinclair

Leder im Sommer tragen, klingt nach einer schweißtreibenden Angelegenheit. Schließlich ist der robuste und stylische Stoff eher für die kalten Wintermonate vorgesehen. Das Trendmaterial kannst du aber auch problemlos mit den richtigen Tricks auch im Sommer tragen, ohne dabei ins Schwitzen zu geraten. 

Diese edle Farbkombination erwartet uns im Sommer 2024

Leder im Sommer: 5 Styling-Tipps für heiße Tage

Ledershorts

Ledershorts sind der perfekte Mix aus cool und komfortabel. Achte darauf, dass sie locker sitzen und aus leichtem Leder oder Kunstleder gefertigt sind. Am besten kommen deine Ledershorts zur Geltung, wenn du sie mit einem schlichten Tanktop kombinierst. Dazu Sneakers und schon hast du einen lässigen Tageslook, bei dem du garantiert nicht ins Schwitzen kommst.

Um dein Outfit etwas aufzuwerten, kannst du deine Ledershorts auch mit einem T-Shirt, einem Blazer und Loafers kombinieren. Dadurch wirken deine Ledershorts gleich viel eleganter. Die Farbkombination aus Schwarz und Weiß gehört diesen Sommer zu den größten Trends. Am besten greifst du deshalb zu einem weißen T-Shirt und Blazer. Wie du die Farbkombination aus Schwarz und Weiß noch stylen kannst, kannst du hier nachlesen.

Lederhose

Für einen Business-Casual-Look kannst du auch eine Lederhose mit einem Shirt und einem Blazer kombinieren. Die Lederhose bringt eine schicke Note, der Blazer sorgt für Eleganz und das T-Shirt für Lässigkeit. Kitten Heels runden das Ganze ab und verleihen dem Outfit einen femininen Touch. 

Slingback Pumps | © H&M
Foto: H&M

Lederhosen eignen sich genauso gut für einen Partyabend. Trage dazu am besten ein rückenfreies Top im Häkel-Look. Dadurch kreierst du nicht nur einen coolen Texturkontrast. Rückenfreie Oberteile und Häkeltops gehören diese Saison auch zu den absoluten Must-haves, sodass du gleich zwei Trends in einem Outfit vereinst. 

Lederjacke

Eine dünne, ungefütterte Lederjacke kann das perfekte Accessoire für kühle Sommerabende sein. Entscheide dich für helle Farben wie Beige oder Weiß, die weniger Wärme anziehen. Kombiniere sie am besten zu einer Jeans und einem luftigen Crop Top. So hast du einen schicken Look, der dich bei frischen Brisen warm hält, ohne zu überhitzen.

* Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Die FUNKE National Brands Digital GmbH erhält beim Abschluss eines Kaufs eine Provision.
Zählbild
Mehr zum Thema