Trend

Free the boobs: Wieso jetzt immer mehr Frauen auf den BH verzichten

Eine Frau trägt ein Bandeau-Top ohne BH | © GettyImages/Pando Hall
Ohne BH fühlen wir uns frei!
© GettyImages/Pando Hall

Trägst du noch BH oder schon nicht mehr? Wenn nicht, bist du damit nicht allein! Immer mehr Frauen verzichten auf den BH aus verschiedenen Gründen, oft aus persönlichen Vorlieben und gesellschaftlichen Entwicklungen. Hier sind einige mögliche Gründe, warum der Trend „Free the boobs“ immer beliebter wird.

Komfort ist King

Viele Frauen empfinden BHs als unbequem und einschränkend, insbesondere bei engen oder schlecht sitzenden Modellen. Ohne BH herumzulaufen, kann einem außerdem ein Gefühl von Freiheit geben.

Busenschwitzen: Das hilft gegen Schweiß unter den Brüsten

Body Positivity hört nicht bei den Brüsten auf

Body Positivity ist schon länger im Trend. Aber sie hört jetzt nicht mehr bei den eigenen Brüsten auf! Der Trend zielt ja darauf ab, den eigenen Körper zu akzeptieren und zu lieben, unabhängig von gesellschaftlichen Normen. Und das gilt auch für unsere Brüste!

Unser Tipp für dich: Wenn es dich stört, dass man deine Nippel durchsieht, probiere gerne einmal diese Nippel-Pads aus (am besten bewertet auf Amazon).*

Natürliche Brüste sind in

Ganz klar: Push-up-BHs sind schon lange out. Auch Bügel-BHs sind nicht mehr so beliebt. Jetzt sind Bralettes in oder eben: keinen BH zu tragen. Das liegt zum Teil daran, dass immer mehr Frauen ein natürliches Aussehen ihrer Brüste wichtig ist. Sie wollen ihre Brüste nicht durch einen BH formen oder anheben. Der Verzicht auf den BH kann ein Statement für ein authentisches Körperbild sein. Kurzum: Frauen akzeptieren und lieben sich und ihre Brüste heute mehr. Und das lieben wir!

*Der Artikel enthält Affiliate-Links. Die Funke Digital GmbH erhält beim Abschluss eines Kaufs eine Provision.

Mehr zum Thema:

Brustformen: Die Vielfalt weiblicher Brüste

BH adé: So bringst du deine Brüste mit Tape in Form

Bye-bye Brustschweiß: Diese 4 Tipps helfen gegen das Schwitzen unter der Brust

Mehr zum Thema