Jahreshoroskop für Löwe

Sternzeichen Löwe | © Ekaterina Koroleva
Foto: Ekaterina Koroleva

Liebe

Sie haben Sehnsucht nach Veränderung? 2020 wird für Sie das Jahr der Befreiung. Sie lösen sich aus toxischen Beziehungen, gesellschaftlichen Konventionen oder dem Schatten Ihrer Eltern. Spätestens im Februar legen Sie los. Sie hinterfragen Ihre Ansprüche und Wünsche an einen Partner und können diese Bucket-List nochmals im Juni und Oktober mit ein paar wichtigen Erkenntnissen ergänzen. Aber gehen Sie behutsam vor, die Liebe ist keine Kosten-Nutzen-Rechnung. Vielleicht haben Sie zuletzt ein wenig aus dem Blick verloren, dass Sie eigentlich eine Romantikerin im großen Herzen sind? Diese Facette von Ihnen wird glanzvolle Zeiten erleben - besonders im April, Juli und November. Manche Löwin kann sich auch in einen interessanten Mann mit viel Lebenserfahrung verlieben oder den Traumurlaub erleben. Zu Ende gehen wird Ihr Jahr mit viel Erotik, Lebensfreude und Selbstverwirklichung. 

Job

In manch schlafloser Nacht denken Sie daran, komplett auszusteigen. Halten Sie noch ein wenig durch - die Umstrukturierungen und Veränderungen, die Sie in den vergangenen zwei Jahren gefordert haben, finden jetzt Gehör. Bleiben Sie dennoch achtsam, einen Burnout bekommen nicht immer nur die anderen. Im Januar ist erstmal intensives Krisenmanagement gefordert. Das liegt Ihnen ja, schließlich wissen Sie genau, was sich ändern muss und was bleiben kann. Gleichzeitig können Sie kleine Erfolge verbuchen. Was Sie bisher geleistet haben, stellt ein solides Fundament dar. Je größer nun Ihre Bereitschaft ist, zu planen und zu investieren, etwa in eine Fortbildung, desto größer wird die Belohnung ausfallen. Im Februar, Juni und im Oktober erkennen Sie, dass Sie doch den richtigen Beruf gewählt haben. Wie gesagt: Durchhalten lohnt sich. Im August werden Sie sich von einer Lieblingsidee verabschieden müssen. Das schmerzt zunächst, ist aber definitiv die richtige Entscheidung. Im Dezember verändert sich Ihre Situation oder vielleicht auch nur Ihre Sicht auf den Job erneut: vielleicht weil endlich einmal Ruhe einkehrt. Oder weil Sie in der Firma aufsteigen, den Job wechseln und einen anderen Arbeitgeber glücklich machen werden. Und sich selbst auch, soviel steht fest. 

Mondfaktor

Wahrhaftigkeit

Es nervt Sie, wenn andere Menschen sich in die Tasche lügen und ständig Ausreden haben. Sie schätzen Klarheit, Aufrichtigkeit und hohe Intensität in Beziehungen. Sie verlangen viel und schonen sich nicht. Eine Therapie könnte für Sie und Ihre innere Wandlung ziemlich wertvoll sein. 

Mehr zum Thema