Jahreshoroskop für Widder

Sternzeichen Widder | © Ekaterina Koroleva
Foto: Ekaterina Koroleva

Liebe

Ihr Thema Nummer eins in diesem Jahr: die Balance zwischen Job und Privatleben. Sie geben sich wirklich ganz große Mühe, das hinzubekommen, Ihr Liebster sieht das allerdings anders, vor allem im März. Ab Ende Juni bis zum Jahresende strotzen Sie vor Power, Leidenschaft und Egoismus und müssen dabei immer wieder abwägen, was eine Beziehung so alles aushalten kann. Der August wird anstrengend, denn Sie sind mal wieder beruflich stark eingespannt. Das macht Sie leicht reizbar. Gleichzeitig sorgt Venus für eine Stimulation aller Sinne. Doch die Wogen glätten sich bald, weil Sie erkennen, dass es sich lohnt, anderen zuzuhören. Kurzurlaube werden zum Honeymoon, sofern Sie es schaffen, das Smartphone im Hotelsafe liegen zu lassen. Der September wird ohnehin zum Lust- und Liebesmonat, auch wenn anfangs Ihre Frustrationstoleranz auf die Probe gestellt wird. Beste Aussichten haben Sie ab Dezember: Ihr Social Life blüht auf, vielleicht entdecken Sie ein wunderschönes Haus auf dem Land. Für sich und Ihre besten Freunde. 

Job

Endlich zahlt sich Ihr Einsatz aus. Die Überstunden, Ihr Engagement, das Sie manchmal an den Rand Ihrer Leistungsfähigkeit gebracht hat, die durchgearbeiteten Wochenenden - das war nicht umsonst. 2020 ergeben sich völlig neue Perspektiven und spannende Aufgaben. Und manchmal hilft Ihnen auch das Glück weiter - in Form von interessanten Kontakten und Vorgesetzten, die an Sie glauben und Sie fördern. Auch ein Jobangebot, vielleicht sogar aus dem Ausland, ist möglich. Im Januar und im August drohen Konflikte, im Februar, Juni und November locken Angebote, bei denen Sie genauer hinsehen sollten, ob sie tatsächlich halten, was sie versprechen. Vielleicht verbirgt sich dahinter auch nur eine Menge Mehrarbeit. Bevor Sie voreilig eine Zusage geben: lieber nochmal genauer checken, am besten mit Hilfe von Expertinnen. Jupiter und Neptun verbreiten zwar viel gute Laune, sind aber für realistische Einschätzungen nicht immer hilfreich. 

Mondfaktor

Heimat

Sie fühlen sich vom Leben, der ständigen Action und diesen vielen Ansprüchen überfordert. Wählen Sie in diesem Jahr doch mal Ihr Zuhause als Lebensmittelpunkt. Machen Sie es zu Ihrem Kraftort und lassen Sie die Probleme draußen vor der Tür. 

Mehr zum Thema