Dumme Fragen, gute Antworten!

Psychologie: 4 Tipps, wie du in jeder Situation schlagfertig konterst

Frau lacht und hält Tablet in der Hand | © Adobe Stock/INK ART BACKGROUND/ KI generiert
Schlagfertiger werden: Diese Tipps helfen dir dabei!
© Adobe Stock/INK ART BACKGROUND/ KI generiert

Bist du auch manchmal sprachlos, wenn dir jemand eine unerwartete Bemerkung macht? Keine Sorge, damit bist du nicht allein! Viele Menschen wünschen sich, schlagfertiger zu sein. Ich habe ein paar Tipps, wie du souverän kontern kannst - in jeder Situation!

Daran erkennst du, ob dich jemand nicht leiden kann

Was bedeutet eigentlich Schlagfertigkeit?

Schlagfertigkeit bedeutet, in unerwarteten Situationen oder auf provozierende Äußerungen schnell und geistreich zu reagieren. Ein schlagfertiger Mensch vertritt seine Meinung geschickt, oft mit Wortspielen, Ironie oder Humor. Diese Fähigkeit ist nicht nur im Alltag, sondern auch im Beruf von Vorteil.

Die Kunst des schnellen Denkens - Wie du deine Schlagfertigkeit trainierst

Du fragst dich, wie man diese Kunst des schnellen Denkens lernen kann? Ich habe in zahlreichen Theater- und Schauspielkursen viel gelernt. Rollenspiele, Debatten und Improvisation sind gute Möglichkeiten, die eigene Schlagfertigkeit zu trainieren und schnelle Antworten zu geben. Ein weiterer Tipp: Humor löst oft Spannungen und überrascht den Gesprächspartner. Auch wenn die Situation dich mal zu überwältigen droht: Bleib ruhig und nimm dir Zeit für eine angemessene Antwort. Übe dich darin, die Menschen um dich herum zu beobachten (not in a creepy way) und sei aufmerksam und reagiere gezielt auf die Situation.

Aber jetzt verrate ich dir ganz konkret 4 Techniken, die du anwenden kannst, wenn du schlagfertig reagieren willst.

Schlagfertigkeitsqueen: In jeder Situation wortgewandt und majestätisch reagieren
Schlagfertigkeitsqueen: In jeder Situation wortgewandt und...
6,74 €
Zum Shop
Schlagfertigkeitsqueen: In jeder Situation wortgewandt und majestätisch reagieren

1) Positiver Richtungswechsel

Statt direkt zu antworten, dreh den Spieß um und mach eine positive Aussage. Überrasche dein Gegenüber und zeig gleichzeitig, wie schlagfertig du bist.

A: "Du gehst immer als Erste*r in den Feierabend!"

B: "Gut erkannt! Das kommt wahrscheinlich daher, dass der Einzige/die Einzige mit einem funktionierenden Zeitmanagement bin."

2) Gegenangriff

Kontere eine negative Äußerung mit einem eigenen scharfen Spruch. Humor ist hier der Schlüssel, aber achte darauf, nicht beleidigend zu werden. Schließlich geht es darum, souverän zu kontern, ohne den Respekt zu verlieren.

A: Dein Vorschlag ist nicht realistisch.

B: Besser ein nicht realistischer Vorschlag, als gar keine Ideen einzubringen.

3) Zustimmung (mit Ironie)

Manchmal ist es am besten, zuzustimmen und dabei bewusst zu übertreiben. Ironie signalisiert, dass du durchschaust, was der andere sagt, während du trotzdem souverän bleibst.

A: "Du bist echt das Letzte!"

B: "Stimmt. Das Beste kommt immer zum Schluss."

4) Sprüche nutzen

Wenn man einer Person kontern will, kann man sich auch einfach Sprüche aus Filmen, Serien oder Politik zunutze machen, die bereits gesagt wurden.

Natürlich sollten sie zur Situation passen und das Gegenüber nicht verletzen. Unter Freunden kann ein Seitenhieb mit Humor auch mal nicht schaden.

"Ich bin sicher, du wirst weit kommen. Am besten geh jetzt schon los."

"Wenn ich dir jetzt recht gebe, liegen wir beide falsch.

Fazit: Letztendlich geht es darum, in jeder Situation die Ruhe zu bewahren. Schlagfertigkeit strahlt aus, wenn du cool bleibst, selbst wenn es mal hitzig wird. Mit diesen Tipps lernst du, in verschiedenen Situationen schlagfertig zu kontern. Sei einfach authentisch und habe Spaß dabei! 

Auch interessant:

5 Sätze, mit denen du dich bei anderen beliebt machst

3 Dinge, die Frauen viel öfter zueinander sagen sollten

* Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Die FUNKE National Brands Digital GmbH erhält beim Abschluss eines Kaufs eine Provision.
Zählbild
Mehr zum Thema