Astrologie

Wochenhoroskop ab 4.12.: Diese Sternzeichen haben eine Pechsträhne

Frau rutscht im Schnee aus | © Adobe Stock/STOATPHOTO
Diese Sternzeichen haben in der kommenden Woche leider Pech, aber wir wissen was zu tun ist.
© Adobe Stock/STOATPHOTO

Der Dezember hat begonnen und wir werfen einen Blick auf das Horoskop für die kommende Woche. Ab dem 4. Dezember beginnt für drei Sternzeichen eine kleine Pechsträhne, aber keine Angst, alles wird gut!

Waage (24. September bis 23. Oktober)

Für unsere lieben Waagen könnte es in der Liebe etwas turbulenter zugehen. Venus tanzt vielleicht etwas chaotisch durch dein Horoskop, aber das heißt nicht, dass du keinen Spaß haben kannst. Vielleicht sorgt das Auf und Ab für eine aufregende Achterbahnfahrt der Gefühle?

Karrieretipp: Nutze die kreative Energie, die dich diese Woche umgibt. Ein bisschen Chaos im Liebesleben bedeutet schließlich nicht, dass dein Job nicht boomt!

Gesundheitsbonus: Lass dich nicht stressen, die Sterne meinen es nicht böse. Eine kleine Auszeit kann Wunder wirken.

Diese drei Sternzeichen sind Pessimisten

Fische (19. Februar - 20. März)

Um der Pechsträhne zu entkommen sollten Fische nicht zu tief in den Dramen anderer schwimmen. Es ist in Ordnung, auch mal nein zu sagen und sich abzuwenden. 

Liebe: Kommunikation ist der Schlüssel. Ein offenes Gespräch kann die Wogen glätten.

Karriere: Ein bisschen Fischcharme kann Wunder wirken, um die Stimmung zu heben.

Gesundheit: Entspannungstechniken sind jetzt dein bester Freund.

Aszendent berechnen: So einfach funktioniert's!

Paar blickt in den Himmel, wo alle Tierkreiszeichen zu sehen sind | © Getty Images/ sarayut Thaneerat

Stier (20. April - 20. Mai)

Für unsere dickköpfigen, aber durch und durch verlässlichen Stiere mag diese Woche wie eine Prüfung erscheinen. Aber vergiss nicht, Stier, du bist ein Überlebenskünstler! 

Liebe: Stiere sind für ihre Treue bekannt, also lass dich von den Stierkämpfen nicht entmutigen. Ein bisschen Geduld und das Liebesglück ist wieder auf deiner Seite.

Karriere: Beharrlichkeit zahlt sich aus. Auch wenn der Weg steinig ist, der Erfolg wartet um die Ecke.

Gesundheit: Ein bisschen Bewegung bringt nicht nur den Körper, sondern auch den Geist in Schwung.

 

Vergiss nicht, nach jedem Regenbogen kommt auch wieder die Sonne zum Vorschein. In diesem Sinne: Mögen die Sterne mit euch sein!

Eine wichtige Sache zum Schluss: Astrologie sollte nicht als feststehende und unumstößliche Wahrheit betrachtet werden. Die Informationen dienen der Unterhaltung und es bleibt den Lesenden überlassen, ob sie an die Astrologie glauben oder nicht.

Auch interessant:

Laut Sternzeichen: Dieser Weihnachtsfilm passt am besten zu dir

Dieser Artikel wurde mithilfe von KI erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.

Mehr zum Thema