Gründe & Tipps

Soll man jeden Tag Sonnencreme benutzen?

Schöne Frau trägt Sonnencreme im Gesicht auf | © gettyimages.de / Lumina Images
Die Frühlingssonne ist da und damit stellt sich die Frage: Brauche ich jetzt schon Sonnenschutz?
© gettyimages.de / Lumina Images

Der Frühling steht in den Startlöchern und auch die Sonne gibt wieder richtig Gas. Bei vielen drängt sich dabei die Frage auf: Muss ich bei der Frühlingssonne schon Sonnenschutz tragen? Und wie sieht es aus, wenn man den ganzen Tag nur im Büro oder Home Office verbringt? Wir haben alle Antworten!

UV-Strahlen im Check

Um zu verstehen, warum man jeden Tag eine Sonnencreme verwenden sollte, ist zunächst ein wenig UV-Strahlen-Kunde notwendig. Man unterscheidet zwischen UV-A, UV-B und UV-C Strahlen: 

  • UV-C-Strahlen werden in den oberen Atmosphären-Schichten gefiltert und erreichen die Eroberfläche nicht. Demnach sind sie für uns Menschen ungefährlich. 

  • UV-B-Strahlung führt zu Sonnenbrand und erhöht das Risiko für Hautkrebs. Sobald wir uns nach draußen begeben, sind wir UV-B-Strahlen ausgesetzt. Nach innen gelangen die Strahlen aber nicht, das heißt, man muss sich nicht darüber sorgen, durch Fensterscheiben einen Sonnenbrand zu bekommen.

  • UV-A-Strahlen sind allgegenwärtig und gelangen auch durch die dickste Wolkendecke. Selbst wenn keine Sonne am Himmel zu sehen ist, ist die Strahlung vorhanden und kann unserer Haut schaden. Das gilt übrigens auch, wenn wir uns im Büro befinden! Denn: UV-A-Strahlen gelangen auch durch die Fensterscheiben. Die Strahlen sind langwelliger und gelangen so auch in tiefere Hautschichten, das heißt sie zerstören unser Bindegewebe und Kollagen. Falten und Pigmentstörungen sind die Folge.

Sonnenschutz auch drinnen tragen

Die Antwort auf die Frage, ob man jeden Tag Sonnenschutz tragen sollte, lautet also Ja! UV-Strahlung ist trügerisch. Nur weil keine Sonne am Himmel zu sehen ist oder man den ganzen Tag zu Hause verbringt, bedeutet das nicht, dass die Strahlen nicht an unsere Haut gelangen. Wer seine Haut vor vorzeitiger Alterung schützen will, trägt auch an Büro- oder Home Office-Tagen Sonnenschutz. 

Das Bundesamt für Strahlenschutz rät ebenfalls dazu, bei längeren Autofahrten Sonnenschutz zu verwenden. Zwar schützen die Autoscheiben vor UV-B-Strahlung, sodass man beim Autofahren keinen Sonnenbrand bekommt, aber UV-A-Strahlung dringt sehr wohl nach innen - vor allem durch die Seitenscheiben. Daher ist es besonders wichtig, Kinder auf langen Autofahren einzucremen. 

Eucerin Oil Control Face Sun Gel-Creme LSF 30, 50 ml Creme
Eucerin Oil Control Face Sun Gel-Creme LSF 30, 50 ml Creme
14,50 €
Zum Shop
Eucerin Oil Control Face Sun Gel-Creme LSF 30, 50 ml Creme
La Roche-Posay Anthelios Shaka Fluid LSF 50
La Roche-Posay Anthelios Shaka Fluid LSF 50
18,99 €
Zum Shop
La Roche-Posay Anthelios Shaka Fluid LSF 50

*enthält Affiliate-Links. Die Funke Digital GmbH erhält beim Abschluss eines Kaufs eine Provision.

Sonnencreme richtig auftragen

Die Beauty-Experten unter uns wissen, dass das Auftragen von Sonnenschutz ein wichtiger Schritt in der Hautpflege-Routine ist - egal zu welcher Jahreszeit.

  1. Sonnencreme trägt man am besten als vorletzten Schritt auf, sprich nach der Tagescreme und vor dem Make-up.

  2. Viele Menschen verwenden Sonnencreme sehr sparsam, um einen weißen Film auf der Haut zu vermeiden. Doch ausreichender Schutz ist nur garantiert, wenn die Haut reichlich Produkt abbekommt. Also ruhig großzügig auftragen. Wer den Tag über unterwegs ist, schwitzt ohnehin (vor allem unter der Maske), sodass der Sonnenschutz sich von alleine verflüchtigt. 

Schützt eine Tagescreme mit UV-Filter?

Eine Tagescreme oder eine Foundation mit UV-Schutz zu verwenden, ist praktisch und spart morgens Zeit im Bad. Hier gilt aber Vorsicht: Viele 2-in-1-Produkte enthalten nur einen geringen Lichtschutzfaktor von 20, was viel zu wenig ist. Zudem schützen die Produkte zwar vor UV-B-Strahlung, aber nicht vor UV-A-Strahlung. Im Zweifel lieber die Sonnencreme extra auftragen! 

Noch mehr Skincare-Tipps:

In dieser Reihenfolge solltest du dich schminken

Slugging: Skincare-Trend mit Vaseline

Mehr zum Thema