Beziehung und Partnerschaft

Liebe: Diese 4 Sätze sagen indirekt "Ich vermisse dich" 

Paar läuft Hand in Hand und schaut sich verliebt an | © Getty Images
"Du fehlst mir" mal anders - diese Sätze machens möglich
© Getty Images

"Ich vermisse dich" zu sagen, ohne "Du fehlst mir" zu sagen? Das geht so! Das sind die schönsten indirekten Sätze für Liebende.

Diese Sätze sagen indirekt, dass er*sie dich vermisst

Neben "Ich liebe dich" gehört "Ich vermisse dich" zu den Sätzen, die jede*r von uns gerne hört. Doch nicht immer ist die Liebesbotschaft so eindeutig formuliert wie bei diesen Aussagen. Es gibt auch andere Arten, jemanden zu sagen, dass man ihn*sie vermisst: 

1. "Ich wünsche, du wärst jetzt hier." 

Wenn jemand diesen Satz sagt oder schreibt, ist ganz klar: Er*sie vermisst dich und hätte dich gerne in seiner*ihrer Nähe. 

2. "Wenn du bei mir bist, ist alles besser."

Fast noch schöner als ein "Ich vermisse dich" ist diese Aussage hier. Dadurch signalisiert man seinem Date, wie gerne man ihn*sie um sich hat und wie sehr man seine*ihre Nähe genießt. 

3. "Ich musste gerade an dich denken ..."

Bekommt man diesen Satz als WhatsApp-Nachricht, zaubert es einem direkt ein Lächeln ins Gesicht! Die Tatsache, dass jemand in einem bestimmten Moment an dich denkt, bedeutet, dass er*sie dich am liebsten bei sich hätte. 

4. "Wann sehen wir uns wieder?"

Auch diese Frage sagt zwischen den Zeilen, dass eine Person dich vermisst und sich bereits auf das Wiedersehen freut. Mal ehrlich: Genau diese Frage erhoffen wir uns nach einem gelungenen Date!

Eins ist sicher: Es gibt viele Wege, um jemanden mitzuteilen, wie sehr man ihn*sie vermisst. Wichtig ist nur, dass man seinem Gegenüber aufmerksam zuhört und auch zwischen den Zeilen liest. 

Mehr zum Thema