Dezember 2020

Das neue Heft im Handel

Die neue Myself Ausgabe auf einem Schreibtisch mit Kaffee | © Funke Digital
Die neue myself - ab sofort im Handel
Foto: Funke Digital

Die neue myself am Kiosk. Wir geben einen Einblick, welche spannenden Themen das neue Heft zu bieten hat.

Diese Themen findet ihr im neuen Heft:

Leben | 24 Ideen für den Advent

So wird die Weihnachtszeit (trotz allem) schön

 

Stil | Meisterwerke

Die neuen Schmucktrends

 

Beauty | Der große Cut

Neues Leben, neue Frisur: Drei Frauen erzählen

 

Geniessen | In sieben Töpfen um die Welt

Internationale Spitzenköche verraten ihre besten Rezepte

 

Living | Da hat es klick gemacht

Das perfekte Wochenendhaus am Schliersee

 

Neu im Heft: Mein Stilleben

Diesmal: Reiseprofi Kerstin Bognár, 42, aus Hamburg

Dass sie einmal Reisen innerhalb Deutschlands anbieten würde, hätte Kerstin Bognár nie gedacht. Bisher hatte sich die gebürtige Hessin mit The Niche Traveller, einer Online-Reiseagentur für Familien, eher auf Destinationen im europäischen Ausland konzentriert. Ihr persönlicher Sehnsuchtsort: das portugiesische Comporta. "Die Weite, die Abgeschiedenheit, das Meer, die Ursprünglichkeit …", schwärmt die 42-Jährige. Und nach Venedig fuhr sie mindestens einmal im Jahr, am liebsten im Herbst oder frühen Winter. Seit dem Ausbruch von Corona vermittelt sie vor allem Geheimtipps in Deutschland. Wie zum Beispiel die Geltinger Bucht an der Ostsee – eine traumhafte Landschaft, aber mit wenig Infrastruktur.

Nach ihrer Ausbildung zur Journalistin arbeitete Kerstin Bognár einige Jahre in Redaktionen, zuletzt als Chefredakteurin von Houzz, und entwickelte Magazine. Doch seit zwei Jahren interessiert sie sich eher für Reise- statt für Modetrends. Als Mutter von vier Kindern weiß sie, wie schwierig es ist, mit Anspruch und fern von Babypool und Plastikrutsche zu reisen, aber dennoch so, dass die ganze Familie auf ihre Kosten kommt. Inzwischen ist niche-traveller.com eine Online-Reiseagentur für Mitglieder, mit exklusiven Zielen, maßgeschneiderten Angeboten und professionellem Beratungsservice. Familienfreundlich, designmäßig und kulinarisch anspruchsvoll, nachhaltig geführt und naturnah – das macht die Unterkünfte aus, die Kerstin Bognár anbietet. "Der Trend wird in Zukunft noch stärker weg vom Massentourismus gehen und hin zu ausgewählten Zielen fernab der gewohnten Pfade", davon ist sie überzeugt. Wenn Kerstin Bognár selbst verreist, packt sie grundsätzlich drei Paar Schuhe ein – darunter mindestens ein Paar Flats –, auch wenn sie nur einen Kurztrip plant. "Ich habe mich schon oft geärgert, wenn ich nicht die richtigen Schuhe dabeihatte." Der Rest ihrer Reisegarderobe muss vor allem unkompliziert und multifunktional sein: Jeans, eine Daunenjacke, die man klein zusammenfalten kann, Cashmere-Schal. Shopping im Urlaub? Für die Modeliebhaberin selbstverständlich. Kleidungsstücke mit Erinnerungen verbinden, das sei das Schönste. Kerstin Bognár ist sich sicher: "Man wird immer einen Weg finden zu reisen." Und sei es nur, die eigene Stadt aus Sicht eines Touristen zu erkunden. Sollte es so weit kommen, dass sie Hamburg nicht mehr verlassen kann, hat sich Kerstin Bognár genau das vorgenommen.

 

Testet das myself-Abo und sichert euch eine unserer attraktiven Prämien. Die myself kann übrigens im Abo als Einzelheft online bestellt werden. 

Wir wünschen viel Spaß und Unterhaltung mit der neuen Ausgabe! 

Mehr zum Thema