Bezauberndes für das Brautpaar

Hochzeitsgeschenke: Geschenkideen zur Hochzeit

Hochzeitsgeschenk mit Blumen  | © iStock | Julia_Sudnitskaya
Hochzeitsgeschenke sollen in Erinnerung bleiben - und beiden Eheleuten eine Freude bereiten!
Foto: iStock | Julia_Sudnitskaya

Hochzeitsgeschenke zu finden ist keine einfache Angelegenheit: Das Gastgeschenk soll möglichst persönlich ausfallen, außerdem zu den angehenden Eheleuten passen und sie möglichst lange an den großen Tag der Hochzeit erinnern. Neben kreativ gestalteten Geldgeschenken gibt es unzählige weitere Möglichkeiten dem Brautpaar eine individuelle Freude zu bereiten - die besten Ideen für Geschenke zur Hochzeit!

Hochzeitsgeschenke Ideen

Hochzeitsgeschenke sollen beiden Eheleuten eine Freude bereiten - nicht nur der Braut oder dem Bräutigam - das macht die Auswahl des passenden Geschenks nicht gerade einfach. Traditionell werden an Hochzeiten gerne Utensilien für den gemeinsamen Haushalt geschenkt. Früher war es üblich, dass die Brautpaare erst mit ihrer Hochzeit einen gemeinsamen Hausstand gründeten. Da heute die meisten Paare jedoch schon vor der Hochzeit einen gemeinsamen Haushalt führen, ist man damit nicht immer gut beraten.

Hochzeitstisch - ja oder nein?

Im Idealfall hat das Brautpaar einen Hochzeitstisch eingerichtet - entweder in einem lokalen Geschäft oder online. Damit wird es den Gästen erleichtert ein passendes Geschenk zu finden. Besonders individuell und persönlich sind diese Geschenke allerdings nicht. Wer das Brautpaar wirklich mit einem individuellen Hochzeitsgeschenk überraschen möchte, sollte sich über Hobbys und Interessen der beiden informieren. Reiselustigen Paaren kann man mit einer Kurzreise eine unvergessliche Zeit schenken, abenteuerlustige Paare kann man mit Erlebnisgeschenken wie einem Fallschirmsprung oder einer Heißluftballonfahrt überraschen.

Bei Hochzeitsgeschenken ist es aber wie bei allen Geschenken: Es muss nicht immer teuer sein. Gut durchdachte Kleinigkeiten mit einem persönlichen Bezug machen oft besonders viel Freude und können ein Geldgeschenk als persönliche Note ergänzen. Warum nicht gemeinsame Zeit verschenken und das Brautpaar an einem Abend mit leckerem Essen bekochen? Vorher könnte man noch gemeinsam ein Konzert oder Theater besuchen. Auch eine tolle Idee: eine Flasche Wein mit persönlich gestaltetem Etikett oder eine Fotobox mit vielen gemeinsamen Bildern von früher bis heute!

Weitere kreative Ideen für Hochzeitsgeschenke in der Galerie:

Geschenkideen zur Hochzeit

Geschenkideen zur Hochzeit | © iStock | IrinaBort

Geldgeschenk Hochzeit

Besonders beliebt sind Geldgeschenke bei Hochzeiten. Oft wünscht sich das Brautpaar ausdrücklich Bargeld für gemeinsame Anschaffungen oder eine große Reise. Dem Wunsch sollte man durchaus nachgehen - das Geschenk muss deshalb aber nicht uninspiriert und lieblos daher kommen. Geldgeschenke lassen sich kreativ verpacken und bleiben dem Brautpaar so garantiert lange im Gedächtnis. Sammelt das Brautpaar für eine Reise ist diese Idee mit einem kleinen Globus und gefalteten Geldscheinen eine schöne Idee:

Oder man integriert die Geldscheine in ein Bild einer Landkarte - gemeinsam mit Glückwünschen und in einem Rahmen ergibt das ein persönliches Hochzeitgeschenk, das garantiert lange in Erinnerung bleibt:

Eine weitere tolle Idee für Geldgeschenke zur Hochzeit: Geldscheine in Origami-Technik falten - zum Beispiel zu kleinen Schmetterlingen, die dann mit Hilfe von Fäden in einer schönen Box befestigt werden können. Beim Öffnen des Geschenks kommen dem Brautpaar dann viele kleine Geld-Schmetterlinge entgegen - und eine persönliche Grußkarte findet darin auch noch Platz:

Wie viel Geld verschenkt man zur Hochzeit?

Wie viel Geld man verschenkt, hängt natürlich davon ab, wie gut man das Brautpaar kennt bzw. wie nah man sich steht. Je enger das Verhältnis zum Brautpaar, desto größer sollte das Budget für das Hochzeitsgeschenk ausfallen.

Generell gilt jedoch die Faustregel: Man soll verschenken, was man kostet. Wer kann, sollte also mindestens die für einen selbst entstehenden Kosten decken. Mit einbezogen werden hierfür normalerweise Essen und Getränke. Je nachdem wie extravagant die Hochzeit ist, sind das ab etwa 50-100 Euro pro Kopf. Für Kinder wird die Hälfte gerechnet. 

Verschenkt so viel Geld, wie ihr für Essen und Getränke in diesem Lokal bezahlen würdet.

Hochzeitsgeschenke selbstgemacht

Selbstgemachte Geschenke sind einfach das Schönste - und können Geldgeschenke als persönliche Note ergänzen. Selbstbestickte Kissenhüllen oder Decken, Fotoalben oder Collagen mit gemeinsamen Fotos sind nur einige von unzähligen DIY-Hochzeitsgeschenkideen. 

Besonders persönlich ist eine Box mit vielen kleinen Gutscheinen, die das Brautpaar nach und nach einlösen kann. Darin können sich beispielsweise Gutscheine für ein gemeinsames Abendessen, eine Massage, einen Babysitter oder einen Kinobesuch befinden. 

Originelle Verpackungen für Hochzeitsgeschenke

Auch bei der verpackung von Hochzeitsgeschenken ist Kreativität gefragt, schließlich soll das eigene Geschenk auf dem Geschenketisch nicht untergehen. Mit einfachen Kniffen lassen sich tolle Effekte erzielen - hübsches Klebeband, frische Blumen und farbige Marker können aus jedem langweiligen Paket ein tolles Geschenk zaubern:

Eine weitere ausgefallene Möglichkeit: Geschenke mit Süßigkeiten verzieren. Alternativ kann man auch zu bunten Perlenketten, kleinen Wimpelketten oder Buchstabenperlen greifen: