Glanz & Farbauffrischung

Glossing: Das kann das Glanz- und Farbtreatment

Glossing | © iStock | olgaecat
Glossing verspricht tiefenwirksame Pflege und eine glänzende Mähne.
Foto: iStock | olgaecat

Glossing soll die Haare ähnlich wie Lipgloss glänzender, geschmeidiger und farbintensiver machen. Es frischt Colorationen nach einigen Haarwäschen wieder auf oder verleiht der Naturhaarfarbe neuen Glanz und Leuchtkraft.

Glossing kann man vereinfacht als Lipgloss für die Haare bezeichnen. Das Farb- und Glanztreatment soll tiefenwirksam pflegen und dabei der Haarfarbe schonend mehr Glanz und Farbauffrischung verleihen. Der Hair Gloss soll die Haarfarbe sozusagen veredeln, das Haar von innen heraus aufbauen und die Haarstruktur glätten. Und damit kommt auch der Glanz, denn dank der geglätteten Struktur kann das Haar besser Licht reflektieren und wirkt so besonders gepflegt und gesund. 

Glossing ist mit oder ohne Farbe möglich - aber auch mit Farbe ist es nicht mit dem klassischen Haarefärben zu vergleichen, denn anstatt das Haar wie beispielsweise einer Blondierung komplett zu färben, können mit Glossing helle oder dunkle Nuancen in der (Natur-)Haarfarbe verstärkt und zum Leuchten gebracht werden. Im Gegensatz zu einer Coloration ist ein Glossing viel schwächer pigmentiert. Das Haar wird farblich also nur minimal, oder auch gar nicht verändert. Die ideale Behandlung für alle Frauen, die sich einen frischen Look wünschen - ohne zu viel an Schnitt und Haarfarbe zu ändern.

 

Glossing: die Technik

Am ehesten könnte man Glossing mit einer ganz sanften und milden Intensivtönung vergleichen, die der ursprünglichen Haarfarbe Frische verleiht. Dafür werden Farbcreme, Entwickler und Wasser oder Kur gemischt und auf die Haare aufgetragen. Der Farbton wird dafür vom Profi individuell an die Kundin angepasst. Bei Blond wird häufig mit Silberpigmenten veredelt, bei Braun mit einer etwas helleren oder dunkleren Braunnuance. Beim neutralen Glossing wird komplett auf Farbpigmente verzichtet, es ist mit einer intensiven Pflegekur vergleichbar.

Haarfarben: Trends und Techniken

Haare gefärbt mit der Balayage-Technik | © Unsplash | Autri Taheri

Für wen ist Glossing geeignet?

Sind die Haare nach dem Sommerurlaub von Sonne, Salz oder Chlorwasser angegriffen, spröde und trocken bietet sich Glossing an. Es hat eine ähnliche Wirkung wie professionelle Pflegekuren im Salon (z.B. Olaplex) und baut das Haar von innen wieder auf. Zudem enthält es im Gegensatz zu normalen Haarfärbemitteln kein schädigendes Ammoniak.

Auch bei Farbunfällen oder Strähnchen, die nicht mehr gefallen, kann Glossing die Rettung sein. Beispielsweise bei Blondtönen mit Gelbstich. Hier können kühltönige Glossings mit etwas Wasserstoffperoxid zu einem natürlicheren Look verhelfen. Man sollte aber unbedingt einen Profi aufsuchen, der den Farbton individuell abstimmt.

Generell ist Glossing eine gute Möglichkeit, um die Haltbarkeit von Colorationen zu verlängern. Zwischen zwei Farbterminen eignet es sich zur sanften Auffrischung und Veredelung der Haarfarbe – ohne neu zu färben und so die Haare zu sehr zu beanspruchen. Aber auch Frauen, die sich einfach Pflege und Glanz für ihr Haar wünschen, sind mit Glossing gut beraten. Hier bieten sich auch Produkte für den Hausgebrauch an.

Glossing zuhause selbst machen

Wer sich mehr Glanz und Pflege für das eigene Haar wünscht, kann ein Glossing auch einfach zu Hause durchführen. Viele Marken führen entsprechende Produkte. Am besten man wählt ein farbloses Glossing-Gel - es wirkt wie eine intensive Pflegekur. Oder man wählt Farbauffrischungs-Shampoos mit Farbpigmenten – diese sind in zahlreichen Nuancen erhältlich. 

Wer sich für ein Glossing mit Farbpigmenten entscheidet, sollte bei der Anwendung unbedingt ein Handtuch über die Schultern legen. Das Glossing-Gel wird wie ein Shampoo angewendet, muss aber 10 bis 15 Minuten einwirken. 

Olaplex Hair Perfector No.3, 1er Pack (1 x 100 ml)
Olaplex Hair Perfector No.3, 1er Pack (1 x 100 ml)
28,48 €
Zum Shop
Olaplex Hair Perfector No.3, 1er Pack (1 x 100 ml)
MARLIES MÖLLER Soft Glossing Haarcreme, 100 ml
MARLIES MÖLLER Soft Glossing Haarcreme, 100 ml
19,92 €
Zum Shop
MARLIES MÖLLER Soft Glossing Haarcreme, 100 ml
AVEDA Smooth Infusion Glossing Straightener, 1er Pack (1 x 125 ml)
AVEDA Smooth Infusion Glossing Straightener, 1er Pack (1 x...
21,93 €
Zum Shop
AVEDA Smooth Infusion Glossing Straightener, 1er Pack (1 x 125 ml)

Wahl des Farbtons

Wer sich bei der Wahl der Glossing-Nuance unsicher ist: Zu brünettem Haar passen hellere Honigtöne oder kräftigere Kaffee-Nuancen, bei Blond macht sich ein goldener Schimmer besonders gut und für rotes Haar bieten sich Kupfertöne an.

Haarfarben: Die neuen Trends

Glossing: Dauer, Kosten & Haltbarkeit

Idealerweise lässt man ein Glossing vom Profi durchführen. Es dauert nur etwa 15-20 Minuten und kostet ab ca. 30 Euro. Es gibt spezielle Salons wie Aveda, Wella oder La Biosthetique, die das Haartreatment anbieten. Generell hält ein Glossing in etwa vier Wochen und kann jederzeit beim Friseur wiederholt werden ­– auch ohne das Haar zu färben.   

Warum ist Glossing so beliebt?

Bei den Haarfarben-Trends und Trendfrisuren 2019 steht ein großes Thema im Fokus: Natürlichkeit. Der Trend geht ganz klar zu natürlich gepflegtem, gesunden und glänzendem Haar. Der No-Make-Up-Look ist sozusagen auch bei den Haaren angekommen, Naturkosmetik wird immer beliebter - kein Wunder also, dass auch Glossing neben Balayage gerade ein großes Beautythema ist. Auch bei dieser Färbetechnik geht es um einen natürlichen, sonnengeküssten Look, der besonders harmonisch wirkt.

Trendfrisuren: Schnitte für alle Längen

Maya Hawke trägt einen stumpf geschnittenen Bob | © Getty Images | Emma McIntyre
Mehr zum Thema
Zählbild