Beauty-Trend graue Haare

Haare grau färben: Hoch lebe Granny Hair 

Ihre grauen Haare sind ihr Statement-Look: Sarah Harris, leitende Moderedakteurin der britischen Vogue | © Getty Images | Edward Berthelot
Graue Haare sind ihr Statement-Look: Sarah Harris, leitende Moderedakteurin der britischen Vogue
Foto: Getty Images | Edward Berthelot

Blond, brünett oder rot? Langweilig! Grau ist die neue Trendhaarfarbe, die nun die Häupter zahlreicher Modefans schmückt. Wir verraten, was man beim Haare grau färben beachten muss und welche Grautöne besonders angesagt sind. 

Was muss man beim Haare grau färben beachten?

Idealerweise lässt man einen Profi ran, denn Haare grau zu färben ist nicht ganz einfach. Das perfekte Grau lässt sich nur auf gleichmäßig blondiertem Haar erzielen, zudem sollte der Farbton auf den Hauttyp abgestimmt werden, damit der Teint nicht fahl erscheint und das Granny Hair seine Trägerin nicht tatsächlich alt aussehen lässt.

Bei dunklen Haaren kommt man um eine Blondierung demnach nicht herum. Sie sorgt für eine optimale Basis, vor allem bei hellen Grau-Nuancen. Das beste Ergebnis erzielt man bei platinblond gefärbtem Haar, da hier keinerlei Pigmente mehr vorhanden sind. Die aufgeraute Haarstruktur sorgt dafür, dass die grauen Farbpigmente anschließend besser aufgenommen werden.

So verläuft das Haarefärben beim Friseur:

Mit einem Bleaching werden erst alle Farbpigmente aus dem Haar gezogen. Im zweiten Schritt wird oft ein zweites Mal gebleacht oder eine Farbe ins Haar gegeben, um den Gelbstich nach der Blondierung zu entfernen. Je dunkler die Haarfarbe, desto häufiger muss blondiert werden, um auch wirklich den letzten Gelbstich aus den Haaren zu entfernen. Erst im letzten Schritt kommt die graue Farbe ins Haar. Die Prozedur beansprucht die Haare stark und wer unter Haarbruch oder Spliss leidet, sollte die Behandlung genau überdenken - am besten man lässt sich von einem Profi beraten. Gerade bei sehr dunklen Haaren raten viele Experten davon ab.

Tipp: Auf jeden Fall eine Olaplex-Behandlung dazubuchen, um das Haar zu schonen!

Haare selbst grau färben

Nur wer bereits hellblond ist, sollte selbst Hand anlegen. Dann gibt es folgende Möglichkeiten um die Haare grau zu färben:

Tönung

Die wohl einfachste Möglichkeit ist eine Tönung, die sich nach einigen Haarwäschen wieder verabschiedet. Wer sich bezüglich des Farbtons noch nicht sicher ist, kann so erst einmal unterschiedliche Haarfarben austesten.

Schritt 1: Man benötigt zunächst eine Tönung und ein Oxid, die im Verhältnis 1 zu 2 (beispielsweise 50 ml Tönung mit 100 ml Oxyd) zu einer cremigen Masse angemischt werden. 

Schritt 2: Tönung auf dem nassen, zuvor gewaschenen Haar verteilen - für ein gleichmäßiges Ergebnis sollte man sich eine helfende Hand dazuholen. Für einen intensiven Grauton Haare in Strähnen abteilen und einpinseln. 

Schritt 3: Tönung mindestens 20 Minuten einwirken lassen, für stärkere Farbintensität auch länger. 

Schritt 4: Auswaschen und pflegen. Regelmäßig Silbershampoo verwenden und möglichst nicht zu oft die Haare waschen, da sich die Farbe sonst sehr schnell wieder auswäscht!

Schwarzkopf Got2b Farb/Artist Haarfarbe, 098 Granny Silber, 3er Pack (3 x 80 ml)
got2b
Schwarzkopf Got2b Farb/Artist Haarfarbe, 098 Granny Silber...
11,78 €
Zum Shop
Schwarzkopf Got2b Farb/Artist Haarfarbe, 098 Granny Silber, 3er Pack (3 x 80 ml)
Shades London Semi-permanente Pastell-Haartönung Silver Lining, 1er Pack(1 x 75 ml)
Shades London
Shades London Semi-permanente Pastell-Haartönung Silver L...
8,59 €
Zum Shop
Shades London Semi-permanente Pastell-Haartönung Silver Lining, 1er Pack(1 x 75 ml)
Maria Nila Colour Refresh Pearl Silver 0.20, 300 ml
Maria Nila
Maria Nila Colour Refresh Pearl Silver 0.20, 300 ml
27,55 €
Zum Shop
Maria Nila Colour Refresh Pearl Silver 0.20, 300 ml
Schwarzkopf got2b Metallics, M71 Metallic Silber Stufe 3, 1er Pack (1 x 143 ml)
got2b
Schwarzkopf got2b Metallics, M71 Metallic Silber Stufe 3, ...
7,75 €
Zum Shop
Schwarzkopf got2b Metallics, M71 Metallic Silber Stufe 3, 1er Pack (1 x 143 ml)
La Riche Directions Unisex Semi Permanent Haarfarbe, silver, 1er Pack, (1x 89 ml)
La Riché Directions
La Riche Directions Unisex Semi Permanent Haarfarbe, silve...
3,69 €
Zum Shop
La Riche Directions Unisex Semi Permanent Haarfarbe, silver, 1er Pack, (1x 89 ml)
Schwarzkopf Diadem Seiden-Color-Creme, S02 Intensives Silber Stufe 3, 3er Pack (3 x 142 ml)
Diadem
Schwarzkopf Diadem Seiden-Color-Creme, S02 Intensives Silb...
14,97 €
Zum Shop
Schwarzkopf Diadem Seiden-Color-Creme, S02 Intensives Silber Stufe 3, 3er Pack (3 x 142 ml)

Coloration

Dauerhaft grau wird das Haar mit einer Coloration, die es mittlerweile in zahlreichen Farbtönen im Handel gibt. Darauf sollte man achten:

  • Färbepinsel zum Auftragen der Farbe verwenden

  • Haarklammern und Stilkamm ermöglichen das Abteilen und Fixieren einzelner Strähnen

  • unbedingt ein altes Handtuch zum Schutz der Kleidung verwenden

  • Einwirkzeit genau einhalten, um Farbunfälle zu vermeiden

  • Handschuhe verwenden - Vaseline verhindert Verfärbungen der Haut

Pflege-Tipps für grau gefärbte Haare

Die richtige Pflege ist das A und O, damit die Farbe lange hält und glänzend bleibt. 

  • Grau gefärbte Haare können nach einiger Zeit einen Gelbstich bekommen, daher sollte man spezielle Silbershampoos verwenden, um die Haltbarkeit zu verlängern.

  • Das Aufhellen beansprucht die Haare stark und trocknet sie aus - unbedingt regelmäßig Haarmasken anwenden, um das Haar mit Feuchtigkeit zu versorgen und Haarbruch zu vermeiden. Auch hier gibt es entsprechende Produkte mit einem Silber-Anteil, welche zusätzlich zur Verlängerung des Grautons beitragen.

  • Haare regelmäßig nachschneiden, um Spliss und Haarbruch zu vermeiden.

Der Silver-Hair-Look ist leider auch bei perfekter Pflege nicht sehr langlebig - für einen gepflegten Look muss man nach vier bis acht Wochen zum Nachfärben!

Wem steht Granny Hair?

Der Hauttyp ist entscheidend, wenn es darum geht den richtigen Grauton zu finden. Besonders helle Graunuancen stehen vor allem Frauen mit sehr heller Haut mit bläulich bis violettem Unterton. Helle Augenfarben, wie Blau oder Grau kommen zudem durch graue Haare toll zur Geltung und wirken noch strahlender. Bei dunklerem, bronzefarbigem Hauttyp können sehr helle Grautöne unnatürlich und künstlich wirken. Dann lieber zu einem dunkleren Silbergrau greifen oder nur Highlights und Effekte ins Haar bringen.

Welche Effekte und Nuancen sind angesagt?

Besonders beliebt: Grey Ombré Hair, bei dem lediglich die Haarspitzen in graue Farbe getaucht werden. Der Naturfarbton kann im oberen Bereich beibehalten werden. Besonders für Frauen mit dunkleren Haaren, die ihre Haare mit mehrfachen Blondierungen nicht zu sehr strapazieren möchten, ist das eine willkommene Möglichkeit. 

Neben der Möglichkeit die Naturhaarfarbe mit grauen Haarspitzen zu veredeln, kann man auch im komplett grau gefärbten Schopf bunte Akzente setzen - besonders beliebt sind Haarspitzen in leichten Violett- oder Blautönen!

Zählbild