"Ein angenehmer Kollege dieser Klaus"

Doris Golpashin: Die Frau von Klaas Heufer-Umlauf privat

Doris Golpashin | © Katharina Hintze
Doris Golpashin: Schauspielerin und Moderatorin
Foto: Katharina Hintze

Von der jüngsten Radio-Moderatorin Österreichs zum TV-Star bei The Voice, Vorstadtweiber und Check Check. Die Schauspielerin über Klaas, Kinder und Karriere.

Doris Golpashin: Ihre Karriere

Vielen ist sie bekannt als die Frau von Klaas Heufer-Umlauf. Doris Golpashin startete ihre Karriere in der Unterhaltungsbranche tatsächlich schon viel früher als ihr Mann und begeisterte zuerst in Österreich mit ihren Talenten. Doris' Eltern kommen aus Teheran, sie selbst ist in Grieskirchen-Oberösterreich geboren, in Wien groß geworden und lebt nun mit Klaas und ihren beiden Kindern in Berlin. Auf die Frage, ob sie sich eher als Wienerin oder Berlinerin fühlt, antwortet sie: "Ich werde mich niemals nicht als Wienerin fühlen. Völlig egal wie lange ich wo auf der Welt lebe. Das ist so und wird immer so bleiben."

Mit 17 Jahren schon war sie in Österreich die jüngste Radio-Moderatorin, parallel dazu absolvierte sie ein Schauspielstudium, das sie sich selbst finanzierte. Die Wienerin wurde in Deutschland als Backstage Moderatorin bei "The Voice of Germany" so richtig bekannt. 2018 war sie dann in der ARD-Serie "Vorstadtweiber" zu sehen. Jetzt spielt sie gemeinsam mit Klaas in der von ihm mitproduzierten Joyn-Serie "Check Check".

Doris Golpashin: Die Beziehung mit Klaas Heufer-Umlauf

Doris Golpashin und ihr Mann Klaas Heufer-Umlauf stehen also auch gemeinsam vor der Kamera. Um ihr Berufs- und Privatleben unter einen Hut zu bekommen, bedarf es laut ihr einer guten Organisation. Praktische Herausforderungen meistern Klaas und seine Frau vor allem mit einer erwachsenen Aufgeräumtheit. Die Schauspielerin ist sich aber sicher:

"Wenn man ein glückliches Privatleben führt, hält es auch der Belastung eines Berufslebens stand."

Klaas Heufer-Umlauf mit Frau Doris Golpashin auf dem roten Teppich | © Getty Images | Isa Foltin
Dreamteam auch vor der Kamera: Klaas Heufer-Umlauf und seine Frau Doris Golpashin
Foto: Getty Images | Isa Foltin

Wenn beide Partner in derselben Branche tätig sind, hat man vielleicht auch mehr Verständnis für einander. Aber direkt miteinander zu arbeiten, führt oftmals auch zu Krisen. Vor allem einen Komiker wie Klaas an seiner Seite zu haben, könnte doch auf Dauer anstrengend sein. Nichts aber, was seine Frau bestätigen kann. Im Gegenteil: Doris Golpashin empfindet die gemeinsamen Drehs mit Klaas als sehr bereichernd. Sie würden sich schließlich in- und auswendig kennen, was die Zusammenarbeit sehr einfach macht. Sie wisse immer, was er denke und andersrum. Insgesamt also:

"Ein sehr angenehmer Kollege dieser Klaus."

Dürfte sie sich jemanden aussuchen, mit dem sie einmal vor der Kamera stehen könnte, wäre das Jennifer Aniston. Ihre Darbietung in der Drama-Serie "The Morning Show" fand Doris einfach atemberaubend gut. Wenn sie mal Zeit findet, sieht sie sich gerne Thriller oder Komödien an.

Die Schauspielerin selbst verliert außerdem nie den Humor - auch nicht in Zeiten von Corona. "Wir sind ja vollkommen privilegiert, da fällt es nicht so schwer den Humor zu behalten. Es gibt andere Menschen, die viel stärker unter den Einschränkungen oder Folgen der Pandemie zu leiden haben. Uns fällt es daher ziemlich leicht das Lachen zu bewahren – wenn das Menschen in ernsteren Lebensumständen schaffen, nötigt mir das Respekt ab."

Entspannt durch die Krise: die besten Tipps

Junge Frau sitzt in einer entspannten Yoga-Pose auf dem Bett | © iStock | Jasmina007

Doris Golpashin: Kinder mit Klaas Heufer-Umlauf

Apropos Respekt. Spätestens wenn man ihren kompletten Lebenslauf liest, fällt auf, dass Doris Golpashin eine richtige Power-Frau ist. Mit ihrer Karriere ging es stetig voran, Pausen gab es kaum. Erst als die Kinder von Klaas Heufer-Umlauf und Doris geboren wurden, nahm sich die Wienerin zurück und drückte aktiv den Pausenknopf. Details über ihr Familienleben und Kindernamen halten Klaas und seine Frau aus der Öffentlichkeit heraus. Eine von vielen gemeinsamen Entscheidungen, die das Paar trifft, denn laut Doris haben in ihrer Beziehung beide die Hosen an.

Starke Frauen: Die mächtigsten Frauen der Welt

Oprah Winfrey bei "The Dignity of Women Conversation" | © Getty Images | J. Countess

Doris Golpashin in "Check Check" auf Joyn 

Mit ihrer Rolle als Sabine Grünberg möchte Doris allerdings nicht gerne tauschen. Die Flughafenchefin hat es nämlich nicht gerade leicht im Privatleben. In der aktuellen Staffel ändert sich daran nicht viel, dennoch gibt es auch da ein paar Überraschungen. Abseits der Serie spielt Doris nicht gerne die Vorgesetzte von irgendwem. Sie fühlt sich in Situationen wohl, in denen man nicht herausposaunen muss, dass man der Chef ist.

Klaas Heufer-Umlauf und Doris Dolpashin als Jan und Sabine Grünberg in Check Check | © Joyn/ProSieben | Stephanie Kulbach
Funkt es zwischen Jan (Klaas Heufer-Umlauf) und Sabine Grünberg (Doris Golpashin)?
Foto: Joyn/ProSieben | Stephanie Kulbach

Aktuell läuft die zweite Staffel der Joyn-Serie Check Check. Dank der wirtschaftlichen Situation arbeitet die bekannte Belegschaft vom Simmeringer Flughafen in Kurzarbeit. Auf der Suche nach einer zusätzlichen Einnahmequelle gründet die Truppe eine Security-Firma, die auch außerhalb des Flughafens für Sicherheit sorgen soll. Außerdem bekommt das Team ein neues Mitglied: Viktoria, die besonders bei Jan für Aufsehen sorgt. Es bleibt spannend, chaotisch und vor allem witzig! Ab 2021 soll die Comedy-Serie auch auf ProSieben ausgestrahlt werden.

Mehr zum Thema