Winter, Wärme, Wohnmobil

Luxuriöse Campingplätze für die kalte Jahreszeit

Caravan Park Sexten Wellnessbereich | © Caravan Park Sexten
Im Wellnessbereich des Caravan Park Sexten lässt es sich nach einem langen Skitag herrlich entspannen.
Foto: Caravan Park Sexten

Im Winter bleibt das Wohnmobil oder der Wohnwagen stehen? Von wegen! Wenn es draußen kalt wird, ist es im Wohnmobil umso gemütlicher. Und dank luxuriöser Campingplätze kann man es sich nach einer Winterwanderung oder Skiabfahrt so richtig gut gehen lassen und muss nicht auf den Luxus eines Hotelaufenthalts verzichten.

Mit dem Wohnmobil in den Ski- und Winterurlaub zu fahren wird immer beliebter. Kein Wunder, denn modern und luxuriös ausgestattete Campingplätze bieten auch Campern den Luxus eines Wellnesshotels. Rent Easy, der Spezialist für Wohnmobilvermietung im Premiumsegment, weiß, wo auf Wintercamper besondere Annehmlichkeiten warten.

Caravan Park Sexten

Schon Mitte November können Ski- und Snowboardfahrer im Caravan Park Sexten in die Wintersaison starten, denn die Liftanlagen des Kreuzbergpasses öffnen schon ab dem 16. November 2019. Direkt vor der Wohnmobiltür warten 1.200 Pistenkilometer des Dolomiti Superski-Karussels und nach der Abfahrt kann man im Wellnessbereich entspannen. Die große Saunalandschaft und Wellness-Bäder bieten ein erholsames Kontrastprogramm zum anstrengenden Wintersport. Je nach Fahrzeuggröße haben Camper die Wahl zwischen kleinen Stellplätzen ab einer Fläche von 140 bis hin zu 600 Quadratmetern.

Camping Eienwäldli

Das schweizerische Eienwäldli liegt 1.000 Höhenmeter über dem Meeresspiegel im beschaulichen Klosterdorf Engelberg. Umgeben vom traumhaften Bergpanorama finden Camper hier eine Kombination aus Aktivurlaub und Komfort: Der Einstieg in das Langlaufloipen-Netz ist direkt am Campingplatz Eienwädli möglich. Besonders praktisch: Es steht ein Skikeller mit extra Skischuh-Heizung zur Verfügung und ein kostenloser Bus bringt Skifahrer bequem an die Pisten. 82 Pistenkilometer bieten sowohl einsteigerfreundliche, als auch schwierigere Abfahrten. Wer mit dem Wohnmobil anreist, kann zwischen Standard-, Superior- oder Komfortplatz wählen. Für besonders große Fahrzeuge gibt es sogar Stellplätze mit Überlänge.

Camping Seiser Alm

Inmitten der traumhaften Landschaft des Naturparks Schlern Rosengarten in den Dolomiten liegt der Vier-Sterne-Campingplatz Camping Seiser Alm zu Füßen der gleichnamigen, größten Hochalm Europas. Ein echtes Paradies für Wintersportler und Camper, denn die Seiser Alm bietet nicht nur weitläufige Pisten, auch ein Snowpark wartet auf abenteuerlustige Boarder und das vielfältige Familienangebot überzeugt auch die Kleinsten. Es stehen Komfortstellplätze mit Panoramablick zur Verfügung - und man kann sich sogar ein privates Bad anmieten. Diese sind mit Dusche, WC und Waschbecken ausgestattet. Auch zu empfehlen: ein Fondueabend im Restaurant „Zur Quelle“.

Camping Seiser Alm | © Camping Seiser Alm
Ein 4-Sterne-Campingplatz in traumhafter 5-Sterne-Umgebung: Camping Seiser Alm in Völs am Schlern.
Foto: Camping Seiser Alm

Camping Resort Zugspitze

Im malerischen Zugspitzland Bayerns liegt das Fünf-Sterne-Camping-Resort Zugspitze im Dorf Grainau bei Garmisch-Patenkirchen. Hier trifft romantische Alpenkulisse auf Luxus-Camping - und damit jede Menge Annehmlichkeiten. Nach einem langen Tag in der Natur kann man in der Wellness- und Saunalandschaft relaxen. Einen traumhaften Blick auf die beeindruckende Bergszenerie haben Camper von jedem der Stellplätze, die eine Fläche von bis zu 150 Quadratmeter umfassen. Wer will, kann sich sogar ein Privatbad dazubuchen. Außerdem verfügt der Platz über gratis WLAN und ein Babybad mit Wickeltischen. Da ist wirklich für alle gesorgt.

Kurzurlaub: 15 Reiseziele für schnelle Erholung

Frau und Mann liegen m Bademantel auf Liegestuhl am See mit Blick auf Bergpanorama | © iStock | Christopher Moswitzer

Schluga Camping Hermagor

Eingebettet zwischen den Karnischen und den Gailtaler Alpen in Österreich liegt der 5,5 Hektar große Campingplatz Schluga Camping Hermagor. Kärntens größtes Skigebiet Nassfeld befindet sich in unmittelbarer Nähe. Hier warten über 110 Kilometer Pisten auf Wintersportbegeisterte. Der Campingplatz hat über 250 Stellplätze, mehrere Sanitäranlagen, Trockenräume für Skiausrüstung sowie ein Indoor-Spielehaus für Kinder. Highlight für die Kleinen ist der FunPark, ein dreistöckiger Turm mit Spieleparcours. Entspannung für Groß und Klein garantiert der AlpinSpa mit Becken für Kleinkinder, Gegenschwimmanlage und Saunawelt. 

Hells Ferienresort

Nachhaltig wintercampen können Urlauber im Hells Ferienresort im Zillertal. Auf dem Eco Campingplatz wurden alle Gebäude in Niedrigenergiebauweise errichtet und durch moderne Solaranlagen wird der Energieverbrauch optimal geregelt. Auch über Platzmangel muss sich hier niemand beklagen: Die Stellplätze haben eine Fläche von mindestens 70 bis 115 Quadratmeter. Für extra Komfort sorgt die Wellnesslandschaft mit Saunawelt und Hallenbad. Zusätzlich kann man verschiedene Massagen und Anwendungen dazubuchen. 

5* Eco-Campingplatz: Zu den Highlights des Camping Hell zählen eine Poollandschaft, eine gepflegte Wellnessoase und ein weitläufiger Indoor-Spielplatz. | © Hells Ferienresort
5* Eco-Campingplatz: Zu den Highlights des Camping Hell zählen eine Poollandschaft, eine Wellnessoase und ein großer Indoor-Spielplatz.
Foto: Hells Ferienresort

Camping Vidor

Der Campingplatz Resort Camping Vidor im Fassatal in den Dolomiten ist besonders für Familien zu empfehlen. Denn neben einem Schwimmbad und einem Wellnessbereich locken eine Spielhalle, eine Kletterwand und ein Kino - hier kommt garantiert keine Langeweile auf. Neben Wasserpark, Saunawelt und Fitnessraum können Camper auch im Alpine Spa Beauty Center Massagen und Vitalpackungen genießen. Für werdende Mütter und Kinder werden ausgesuchte Anwendungen und Massagen angeboten. Direkt oberhalb der Anlage befinden sich die Pisten des Skikarussells Dolomiti Superski mit der bekannten Sellaronda und vier Snowparks.

Mehr zum Thema
Zählbild