Fruchtiger Fleischersatz

Jackfruit: die neue Fleischalternative

Jackfruit, Jackfrucht | © iStock | yaicyber
Das unreife, faserige Fruchtfleisch der Jackfruit erinnert von Geschmack und Konsistenz an Fleisch.
Foto: iStock | yaicyber

Die Jackfruit wird unter Vegetariern und Veganern als leckerer Fleischersatz gefeiert. Angebraten in der Pfanne erinnert die Frucht aus Asien nämlich im Geschmack und der Konsistenz an Hähnchen. Das sollte man über den neuen Fleischersatz wissen!

Die Jackfruit (Jackfrucht) ist auch als Khanun, Jakobsfrucht und Jackbaumfrucht bekannt und wächst in den Tropen. Je nach Sorte können einzelne Früchte bis zu 35 Kilo schwer werden - in ihren Ursprungsländern wird sie in der Regel roh und süß verzehrt oder zu fruchtigen Desserts verarbeitet. Aber auch getrocknet zu krossen Chips kommt sie zum Einsatz.

Die Jackfrucht als Fleischersatz

Auch in den westlichen Industrieländern ist man im allgemeinen Hype um Superfood auf die Jackfrucht aufmerksam geworden. Bei uns wird sie dagegen weniger als süße Frucht, sondern häufiger als Fleischersatz in deftigen Gerichten verwendet. Vegetarier und Veganer nutzen sie als Fleischersatz in Gulasch- und Curry-Gerichten, Frikadellen und sogar als Pulled-Jackfruit im Burger. Verwendet wird dabei die unreife, grüne Jackfrucht. Das unreife, faserige Fruchtfleisch ist nahezu geschmacklos und kann daher nach Belieben mariniert werden - perfekt für würzige Gerichte. Die Konsistenz erinnert nach dem Anbraten an Hähnchenfleisch, der Geschmack ist von den verwendeten Gewürzen bzw. der Soße abhängig. Auch optisch bildet sich durch die Kruste eine fast perfekte Fleischalternative.

Die reife Frucht schmeckt dagegen süß, erinnert an eine Mischung aus Banane und Ananas, und findet dementsprechend eher Verwendung in süßen Gerichten. Auch als Zusatz im Smoothie oder Müsli macht sich die reife Jackfrucht gut.

Jackfrucht am Jackbaum | © iStock | earleliason
Die Jackfrucht entwickelt sich aus den weiblichen Blüten des Jackbaumes.
Foto: iStock | earleliason

Wo kann man Jackfruit kaufen?

Inzwischen bekommt man Jackfrüchte in jedem gut sortierten Bio- oder Asiamarkt. Auch viele Feinkostläden führen die exotischen Früchte. Man kann sie entweder frisch kaufen oder eingelegt in Dosen bzw. als Tiefkühlkost.

Die unreifen Fruchtstücke in Salzlake eignen sich perfekt für deftige Gerichte - zudem spart man sich das Anschneiden einer frischen Frucht, was so seine Tücken hat. Denn der Saft der Jackfrucht ist sehr klebrig, Küchenhandschuhe sind zu empfehlen. Immer mehr Hersteller bieten inzwischen außerdem bratfertige Jackfruit an, die häufig sogar schon mariniert ist - wenn's mal besonders schnell gehen muss, eine willkommene Alternative!

Auch die Kerne der Jackfruit sind essbar und schmecken ähnlich wie Esskastanien. In Indien wird daraus sogar Mehl hergestellt. Gesalzen machen sie sich hervorragend als gesunder Chips-Ersatz!

Jacky F. Bio Jackfruit, Junge Jackfrucht in Salzlake, 3er Pack (3 x 400 g Dose)
Jacky F.
Jacky F. Bio Jackfruit, Junge Jackfrucht in Salzlake, 3er ...
10,60 €
Zum Shop
Jacky F. Bio Jackfruit, Junge Jackfrucht in Salzlake, 3er Pack (3 x 400 g Dose)
Lotao Jackfruit natur, Fleischersatz, vegan, bio, 4er Pack (4 x 200 g)
Lotao
Lotao Jackfruit natur, Fleischersatz, vegan, bio, 4er Pack...
15,96 €
Zum Shop
Lotao Jackfruit natur, Fleischersatz, vegan, bio, 4er Pack (4 x 200 g)
Upton's Naturals | Jackfruit - Smokey Barbecue | 1 x 200g
Upton's Naturals
Upton's Naturals | Jackfruit - Smokey Barbecue | 1 x 200g
9,10 €
Zum Shop
Upton's Naturals | Jackfruit - Smokey Barbecue | 1 x 200g
Govinda Jackfrucht-Fruchtfleisch gewürfelt, 3er Pack (3 x 210 g)
Govinda
Govinda Jackfrucht-Fruchtfleisch gewürfelt, 3er Pack (3 x...
11,53 €
Zum Shop
Govinda Jackfrucht-Fruchtfleisch gewürfelt, 3er Pack (3 x 210 g)
Aroy-D - Grüne Jackfruit - 5er Pack (5 x 565g/ATG 280g)
Aroy-D
Aroy-D - Grüne Jackfruit - 5er Pack (5 x 565g/ATG 280g)
15,94 €
Zum Shop
Aroy-D - Grüne Jackfruit - 5er Pack (5 x 565g/ATG 280g)
Cock Jackfruit in Salzwasser, 12er Pack (12 x 565 g Packung)
Cock
Cock Jackfruit in Salzwasser, 12er Pack (12 x 565 g Packun...
20,88 €
Zum Shop
Cock Jackfruit in Salzwasser, 12er Pack (12 x 565 g Packung)
Jacky F. Bio Junge Jackfrucht in Salzlake (2 x 400 gr)
Jacky F.
Jacky F. Bio Junge Jackfrucht in Salzlake (2 x 400 gr)
7,95 €
Zum Shop
Jacky F. Bio Junge Jackfrucht in Salzlake (2 x 400 gr)

Jackfruit: Nährwerte und gesundheitlicher Nutzen

100 Gramm Jackfrucht enthalten gerade mal 70 Kalorien, 15 Gramm Kohlenhydrate, 0,5 Gramm Fett und etwa 1 Gramm Eiweiß. Für kalorienbewusste Genießer also durchaus interessant. Die Jackfruit will uns von den Herstellern gerne als besonders ballaststoffreich und mit hohen Gehalten von Kalium, Kalzium und Magnesium schmackhaft gemacht werden - nicht ganz falsch - aber verglichen mit der heimischen Kartoffel, schneidet die exotische Jackfrucht von den Inhaltsstoffen nicht viel besser ab. Von einem Superfood kann nicht die Rede sein. Bleibt außerdem noch die Frage, ob wir tatsächlich noch ein weiteres Lebensmittel benötigen, das erst einmal durch die Welt transportiert werden muss?!

Fleischersatz: Das können pflanzliche Fleischalternativen

Fleischersatz: Das können pflanzliche Fleischalternativen | © imago images | Westend61

Jackfruit - brauchen wir wirklich noch ein exotisches Superfood?

In Bezug auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz schneidet die Jackfruit wie viele gehypte Superfood-Produkte eher schlecht ab. Lange Transportwege verschlechtern die Ökobilanz, Unabhängig davon, ob sie in Folie eingeschweißt, in Dosen konserviert oder tiefgekühlt transportiert wurde. Bis die exotische Jackfrucht in unseren Supermarktregalen landet, wurde viel fossile Energie verschwendet - von der Ökobilanz also nicht mit heimischem Gemüse zu vergleichen. Verglichen mit der CO2-Bilanz von Fleisch schneidet die Jackfruit jedoch besser ab. Es bleibt also Abwägungssache und der einschlagende Erfolg der Jackfrucht in der westlichen Welt ist immerhin ein deutliches Zeichen, dass sich immer mehr Menschen Gedanken um ihre Ernährung machen - und nach Alternativen zu Fleisch suchen. Vegetarische und vegane Lebensweisen sind auf dem Vormarsch - Respekt für Tier und Natur stehen häufig im Vordergrund. Eine lobenswerte und erfreuliche Entwicklung, die es unbedingt voranzutreiben gilt!

Und weil Fleischverzicht kein Genussverzicht bedeutet, liefern wir gleich mal leckere vegetarische Rezepte:

Vegetarische Rezepte

Avocado Pommes | © iStock | Anna_Shepulova
Mehr zum Thema
Zählbild