Von kurz nach lang

Übergangsfrisuren

Frau mit Übergangsfrisur | © iStock | CoffeeAndMilk
So klappt ein nahtloser Übergang zur Traumfrisur!
Foto: iStock | CoffeeAndMilk

Zugegeben, Frauen und Haare - das ist ein heikles Thema. Nach lebensverändernden Ereignissen wie einer Trennung folgt oft der Gang zum Friseur. Etwas Neues muss her - auch auf dem Kopf. Kurzschlussreaktionen nicht ausgeschlossen. Da wird aus einer wallenden Löwenmähne schnell mal ein kurzer Pixie-Cut. Doch ist die Trennung erstmal verdaut, kommen auch an der neuen Frisur plötzlich Zweifel auf und viele bereuen den radikalen Schnitt. Dann erfordert es schon ein wenig Geduld, bis aus der Kurzhaarfrisur wieder eine Wallemähne wird. Und auch ein Undercut ist nicht von jetzt auf nachher verschwunden. Die gute Nachricht: Der Übergang von kurzen zu langen Haaren muss keine Kompromisslösung sein. Diese Übergangsfrisuren sind der beste Beweis!

Übergangsfrisur: Tipps & Tricks

Es ist zum Haare raufen: Gerade schien die neue Kurzhaarfrisur noch die beste Entscheidung gewesen zu sein, doch plötzlich kommen Zweifel auf - und man sehnt sich die langen Haare zurück. 

Anderer Fall: Die einst gut sitzende Trendfrisur ist aus dem Schnitt herausgewachsen und sitzt vorne und hinten nicht mehr. Obwohl sich viele einen neuen Haarschnitt wünschen, greifen sie wieder zur Schere und bleiben beim Kurzhaarschnitt. 

Dabei gibt es eine tolle Alternative zum Frisurenfrust: Zwischenlängen sind kein Problem mehr – sie sind die Lösung! Ob Choppy- oder Clavi Cut, mittellange Haare sind angesagter denn je. Schaut man auf die Straßen der Modemetropolen und Köpfe von angesagten Influencern wird das schnell klar - Caro Daur trägt ihre Haare längst in der angesagten Länge und auch Olivia Palermo ist Fan des Frisurentrends. 

Frisuren halblang: Inspirationen & Stylings

Lisa Banholzer und Lisa Hahnbueck tragen halblanges Haar.  | © Getty Images | Jeremy Moeller

Als ideale Übergangsfrisur nach einem Kurzhaarschnitt eignet sich ein Stufenschnitt. Sobald die Haare die Schulterlänge erreicht haben, reicht ein regelmäßiges Spitzenschneiden. Um das Haar gesund und schnell wachsen zu lassen, sollte man auf die richtige Haarpflege achten. Je gesünder die Kopfhaut und das Haar sind, desto schneller wachsen die Haare. Regelmäßige Spülungen und Pflegekuren sind absolut empfehlenswert.

Undercut, Pixie-Cut & Bob: So wird eine neue Frisur daraus

Auch für eine schöne Übergangsfrisur lohnt sich der Gang zum Friseur. Schließlich träumen nur die wenigsten von einem Übergangs-Vokuhila. Damit das nicht passiert, sollten Undercut-Trägerinnen darauf achten, dass die Haare im Nacken regelmäßig der Länge des Deckhaars angepasst werden. Wer einen Pixie Cut langzüchten möchte, hat es da viel einfacher: Da die Kurzhaarfrisur bereits stufig geschnitten ist, dauert es nicht allzu lange, bis aus der "unschönen" Zwischenlänge eine stylische Übergangsfrisur gewachsen ist.

In dem Zusammenhang sollte auch "Effilieren" nicht zu kurz kommen. Nie gehört? Es ist die Bezeichnung für ausdünnen – wer eine Bob-Frisur rauswachsen lassen möchte, sollte die Spitzen unbedingt ausdünnen, damit keine bauschigen Partien auf Kinnhöhe entstehen. Vorsicht bei dünnem Haar: Hier darf nur minimal effiliert werden.

Frisuren für lange Haare

Model Estela Grande | © Getty Images | Juan Naharro Gimenez

Jennifer Lawrence trägt eine Übergangsfrisur

Wie stilvoll Übergangsfrisuren aussehen können, zeigt Jennifer Lawrence: Die Schauspielerin trennte sich von ihrer langen Wallemähne und entschied sich für einen angesagten Pixie Cut. Nur wenige Monate später wurde aus der Kurzhaarfrisur eine lässige Bob-Frisur und schon bald ein angesagter Clavi Cut.

Jennifer Lawrence  | © Shutterstock | Jaguar PS | Twocoms | Andrea Raffin
Vom Pixie zum Clavi-Cut: Jennifer Lawrence macht es vor.
Foto: Shutterstock | Jaguar PS | Twocoms | Andrea Raffin

Victoria Beckhams Übergang vom Pixie Cut zum Clavi Cut

Der Friseur des Vertrauens kann auch in Sachen Übergangsfrisur ein wahrer Retter sein. Je häufiger die Haarspitzen geschnitten werden, desto weniger Spliss entsteht. Die Folge: das Haar bleibt gesund und wächst schneller. Wie ein gelungener Übergang von der Kurzhaarfrisur zum angesagten Clavi Cut aussehen kann, zeigt auch Victoria Beckham. Nachdem die Modedesignerin ihre Langhaarfrisur gegen einen Pixie Cut tauschte, dauerte es nicht allzu lange bis sie ihre kurzen Haare wieder wachsen ließ.

Victoria Beckhams Übergang von kurzen zu langen Haaren | © Getty Images | Michael Loccisano | Gotham
Victoria Beckham zeigt, wie der Übergang von kurz zu lang stilvoll gelingt.
Foto: Getty Images | Michael Loccisano | Gotham

Styling-Tipps für Übergangsfrisuren

Wer denkt, bei Übergangsfrisuren gäbe es nicht so viele Styling-Möglichkeiten, täuscht sich. Hochsteckfrisuren mit Haar-Accessoires, klassische Chignons oder Flechtfrisuren lassen sich ohne viel Aufwand nachstylen. Auch Beach Waves oder Sleek Look sehen bei Übergangsfrisuren toll aus. Übrigens: Haarreifen und Haarbänder sind nicht nur für Zwischenlängen ideal, sondern auch für herauswachsende Ponypartien. Bei einer gewissen Länge lässt sich der Pony auch hinter das Ohr gelen oder mit Haarklammern feststecken.

Coole Übergangsfrisur | © iStock
Freche Übergangsfrisur: Out-of-Bed-Look 
Foto: iStock

Kurzhaarfrisuren zum Verlieben

Kurzhaarfrisur im Undone-Look | © Getty Images | Timur Emek